Praktisches
  • In ungarischer Sprache mit frz. Übertiteln

  • Koproduktion

  • Dauer 1H30

Alle Veranstaltungstage und -orte

Alle Veranstaltungen in :
Strasbourg - Maillon
www.maillon.eu
Reservierungen : +33 (0) 3 88 27 61 81
Wie komme ich hin?

Imitation of Life

Proton Theatre, K. Mundruczo
18. bis 21. April 2018 | 4 Auff. | Strasbourg | Maillon

So ist das Leben?

Kornél Mundruczó inszeniert ein atemberaubendes Theaterstück, welches uns durch seine Realitätsnähe und eindringliche Darstellung die hässliche Fratze unserer Gesellschaft vorzeigt und zu Toleranz ermahnt. Ein absolutes Muss!

 

 

Sei wer du bist und steh dazu. Klingt nach einem Spruch auf einem Kaffeebecher... Doch auch wenn dieser Satz sehr viel Weisheit enthält, fehlt etwas: die Aufforderung an die Gesellschaft, jeden Menschen so zu akzeptieren, wie er ist. In Kornél Mundruczós Inszenierung befinden wir uns in Budapest. Ein junger Rom möchte sich nur zu gern seine Identität von der Haut schütteln. Eines Tages verlässt er seine Familie, verschwindet von heute auf morgen, versucht anderweitig sein Zelt aufzuschlagen und ein neues Leben zu beginnen... Für seine Mutter derweilen ist jeder Tag ein Kampf mit der Ungewissheit und sozialen Erniedrigung. Doch auch ihr Sohn muss die hässliche Fratze der Gesellschaft weiterhin ertragen, bis seine Wut ihn eines Tages zu einem Mord verleitet.

In einem packenden Theaterstück brodelt ein grausamer Akt, der tatsächlich im Jahr 2015 in der ungarischen Stadt vorkam und damals für Aufsehen sorgte: ein junger Rom tötete einen anderen Rom in einer Straßenbahn... Eine Tat, die auf der gesellschaftlichen Missachtung der Menschlichkeit geschah? 

Es gibt Menschen, die würde man aufgrund ihrer Feindseligkeit am liebsten einmal richtig durchschütteln, sie in die Haut des anderen versetzen, damit sie begreifen, wie es ist permanent getreten zu werden. Wir brauchen Menschen wie Kornél Mundruczó, die uns diesen realen Konflikt vorhalten und uns fragen, was wir tun können und wann wir nun endlich einmal beginnen, zu handeln. Ein ergreifendes Theaterstück, dessen Geschichte tatsächliches Leben ist. 

 

Kornél Mundruczó, Inszenierung

Mit

Mrs. Lorinc Ruszó - Lili Monori Mihály Sudár - Roland Rába Veronika Fenyvesi - Annamária Láng Szilveszter Ruszó - Zsombor Jéger Jónás Harcos - Dáriusz Kozma

 

 

Foto: Proton Theatre

 

Schlagwörter : Maillon - Theater
Kommentare (0)
Es hat bisher noch niemand diese Veranstaltung kommentiert - seien Sie die/der Erste!
Alle Kommentare
Melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.

Festival RING 2018

RING 2018

CLUB Szenik
szenik verlost Karten für die folgenden Veranstaltungen:
Offbeat Jazzfestival/Danilo Rea Duo
Jazz | Münchenstein | 2. Mai 2018
PISTEURS D'ETOILES / L'avis bidon
Tanz | Obernai | 3. Mai 2018
Eric Gales
Rock Pop Elektro | Strasbourg | 4. Mai 2018
LES MUSICALES / Église Saint-Matthieu
Klassik | Colmar | 6. Mai 2018
LES MUSICALES / Église Saint-Matthieu
Klassik | Colmar | 9. Mai 2018
LES MUSICALES / Konzert in Logelbach
Klassik | Logelbach | 10. Mai 2018
Die Wiederentdeckung der Granteloper
Klassik | Basel | 10. Mai 2018
LES MUSICALES / Église Saint-Matthieu
Klassik | Colmar | 11. Mai 2018
LES MUSICALES / Église Saint-Matthieu
Klassik | Colmar | 12. Mai 2018
LES MUSICALES / Konzert in Turckheim
Klassik | Turckheim | 13. Mai 2018
Jungle
Rock Pop Elektro | Strasbourg | 21. Mai 2018
Maman et moi et les hommes
Theater | Colmar | 25. Mai 2018
Alle Verlosungen

Inscription NL DE

Enregistrer

Szenik auf Facebook