Praktisches
  • Uraufführung

Alle Veranstaltungstage und -orte

Alle Veranstaltungen in :
Zürich - Schauspielhaus (Spielort Schiffbau/Box)
www.schauspielhaus.ch
Reservierungen : +41 44 258 77 77
Wie komme ich hin?

Hello, Mister MacGuffin

R. Pollesch
03. bis 16. März 2018 | 7 Auff. | Zürich | Schauspielhaus (Spielort Schiffbau/Box)

So gib dem Gegenstand doch einen Namen!

Tom Hanks Pralinenschachtel in Forrest Gump oder die 40.000 Dollars in Psycho – es sind Gegenstände, die in den Geschichten eine zweitrangige Bedeutung spielen. Angesprochen, bringen sie eine Handlung entweder ins Rollen oder sind ein Teil davon, ohne je sichtbar oder wesentlich zu sein. Alfred Hitchcock nannte diese Dinge MacGuffin. Der Dramaturg und Regisseur René Pollesch beschäftigt sich nun mit ihnen auf der Bühne des Schauspielhauses Zürich. 

 

Sie tauchen in jedem Film oder Kriminalroman auf: Gegenstände, die hin-und hergereicht werden, verschwinden, doch für den Leser oder den Zuschauer nur Nebensache sind, da die dargestellten zwischenmenschlichen Beziehungen mehr Wertigkeit haben. Diese Dinge nennt man MacGuffin. 

René Pollesch, welcher seit Jahrzehnten bereits Theaterbühnen mit seinen Texten zum Brodeln bringt, beschäftigt sich in seiner neuen Inszenierung mit diesen MacGuffins. An seiner Seite die renommierte Bühnenbildnerin Anna Viebrock (bereits 16 Mal wurde sie zur Bühnenbildnerin und Kostümbildnerin des Jahres geehrt!). Zusammen tauchen sie in eine Hülle und Fülle an Filmklassikern und beschäftigen sich mit Phänomenen des heutigen Alltags. Da können wir nur sagen: Lauf Forrest, lauf nach Zürich!

 

René Pollesch, Regie

Anna Viebrock, Bühne und Kostüme

Mit

Sophie Rois, Hilke Altefrohne, Marie Rosa Tietjen, Jirka Zett, Inga Busch

 

Foto: Lenore Blievernicht

Kommentare (0)
Es hat bisher noch niemand diese Veranstaltung kommentiert - seien Sie die/der Erste!
Alle Kommentare
Melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.

Inscription NL DE

Enregistrer

Comédie de Reims - 3 X ROBINSON

Comédie de Reims - 3 X Robinson

Szenik auf Facebook

CLUB Szenik
szenik verlost Karten für die folgenden Veranstaltungen:
Ich ben a beesi frau
Theater | Ostwald | 22. Februar 2019
Je m'appelle Ismaël
Theater | Strasbourg | 28. Februar 2019
Comme des Freire
Klassik | Strasbourg | 28. Februar 2019
Retour de Reims
Theater | Reims | 8. März 2019
Emel Mathlouthi
Rock Pop Elektro | Strasbourg | 23. März 2019
John
Theater | Strasbourg | 25. März 2019
EXTRADANSE / Accusations
Tanz | Strasbourg | 27. März 2019
AHOII Festival / Impala Ray
Rock Pop Elektro | Freiburg | 17. Mai 2019
Alle Verlosungen