Praktisches

Alle Veranstaltungstage und -orte

Alle Veranstaltungen in :
Mulhouse - La Filature
www.lafilature.org
Reservierungen : +33 (0) 3 89 36 28 28
Wie komme ich hin?

Grensgeval

Guy Cassiers, Maud Le Pladec , Elfriede Jelinek
18. Oktober 2017 | 19 Oktober 2017 | Mulhouse | La Filature

Zeitgenössische Tragödie

[Theater-Tanz] Inspiriert von einem Text Elfriede Jelineks und inszeniert von Guy Casssiers, bettet Grensgeval die zeitgenössische Flüchtlingskrise in eine antike Tragödie ein.

 

Nur zu selten werden die zwei Seiten der Immigration gezeigt. Dies ist die Stärke dieser Kreation, welche zum einen auf den Alltag der Flüchtlinge und auf jene blickt, die sie aufnehmen. Inspiriert von Die Schutzbefohlenen, einem Text Elfriede Jelineks, den sie als Reaktion auf die öffentliche Position Österreichs in Bezug auf den Flüchtlingsempfang schrieb, nimmt das Stück antike, tragische Eigenschaften an. Auf der einen Seite befinden sich die Erzähler: zwei Frauen und zwei Männer, die um einen Tisch herumsitzend, in den reaktionärsten Parolen die „Invasion“ der Flüchtlinge in Europa kommentieren. Auf der anderen Seite, die Opfer, in wackeligen Booten zusammengepferchte Migranten, die vom Elend und Grauen berichten. Um den vielstimmigen Charakter des Textes, der anfangs gar nicht für das Theater gedacht war, umzusetzen, baut Guy Cassiers seine Inszenierung auf unterschiedlichen Disziplinen auf, wie zum Beispiel dem Video und vor allem auf der Choreografie von Maud Le Pladec, deren Tänzer der Conservatoire Royal d’Anvers, den Flüchtlingen buchstäblich einen Körper als Ausdrucksmittel geben.

Foto:  Christophe Raynaud de Lage

Kommentare (0)
Es hat bisher noch niemand diese Veranstaltung kommentiert - seien Sie die/der Erste!
Alle Kommentare
Melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.

TNS La Pomme dans le noir

La Pomme dans le noir

Inscription NL DE

Enregistrer

Szenik auf Facebook

CLUB Szenik
szenik verlost Karten für die folgenden Veranstaltungen:
Händel goes wild
Klassik | Baden-Baden | 29. September 2018
MUSICA/Luzifers Abschied
Klassik | Strasbourg | 3. Oktober 2018
La Conférence des oiseaux
Theater | Colmar | 3. Oktober 2018
La Conférence des oiseaux
Theater | Colmar | 5. Oktober 2018
Partage de midi
Theater | Strasbourg | 6. Oktober 2018
Gogo Penguin
Jazz | Freiburg | 9. Oktober 2018
La Conférence des oiseaux
Theater | Colmar | 10. Oktober 2018
La Conférence des oiseaux
Theater | Colmar | 12. Oktober 2018
Diptyque "Quelqu'un arrive et je ne me connais plus"
Theater | Reims | 13. Oktober 2018
Diptyque "Quelqu'un arrive et je ne me connais plus"
Theater | Reims | 13. Oktober 2018
Spectres d'Europe
Tanz | Mulhouse | 13. Oktober 2018
At the still point of the turning world
Theater | Strasbourg | 18. Oktober 2018
My Revolution Is Better Than Yours
Theater | Strasbourg | 18. Oktober 2018
Vincent Peirani
Jazz | Freiburg | 22. Oktober 2018
JAZZDOR / Das Kapital „Eisler Explosion“
Jazz | Strasbourg | 10. November 2018
HERBSTFESTSPIELE/Les musiciens du Louvre
Klassik | Baden-Baden | 24. November 2018
Alle Verlosungen