Praktisches
  • In engl., frz., und ital. Sprache
  • Mit frz. Übertiteln
  • Dauer: 4H00
  • Im Rahmen des Festivals Scènes d'Europe

Alle Veranstaltungstage und -orte

Alle Veranstaltungen in :
Maubeuge - Manège Maubeuge
www.lemanege.com
Reservierungen : +33 (0)3 27 65 15 00
Wie komme ich hin?

Reims - Comédie de Reims
www.lacomediedereims.fr
Reservierungen : +33 (0) 326 48 49 10
Wie komme ich hin?

Fin de l’Europe (Das Ende Europas)

R. Spregelburd
| 19:00 | Maubeuge | Manège Maubeuge
| 14:30 | Reims | Comédie de Reims

Ist das Ende gekommen?

Europa, ach du schöner, alter Kontinent! Es scheint, als würdest du, wie ein trockener Keks, allmählich zerbröseln. Der argentinische Theatermacher Rafael Spregelburd schaut mit einer Handvoll Schauspieler auf dich, deine Probleme und spricht über den Verfall... bis zum bitteren Ende. Aber, was hat das nur mit einer Seifenoper zu tun?! 

 

Die Erderwärmung, die Wirtschaftskrise, der Aufstieg nationalistischer Parteien – ja, man möchte am liebsten die Augen zu machen und das Geschehen in Europa aus dem Fenster werfen! Was ist hier nur los? Wie lang und dick kann dieser Wurm denn noch sein, der sich hier durch alle Böden gräbt? 

Rafal Spregelburd hat ein paar, aus aller Herren Länder stammende Schauspieler gebeten, sich das Ende Europas vorzustellen. Die Apokalypse stellt sich in seiner Inszenierung stückweise ein. Es kommt zum Ende der Sprachen, der Familie geht weiter bis zum Geld und macht auch vor der Geschichte keinen Halt. Mit einer scharfen Zunge und groteskem Chaos blickt der Argentinier, als Aussenstehender, auf unser derzeitiges Sein. Allerdings, und hier kommt der Grund, warum sich jeder von Ihnen noch schnell eine Karte für die Vorstellung besorgen sollte, ist Europa hier nicht einfach nur, platt und einfach, ein Kontinent, sondern eine Seifenoper, welcher die Mittel und Ideen ausgehen. 

Ja, Neugier lässt uns wachsen und nun ab zum Telefon!

 

Mit

Robin Causse, Julien Cheminade, Sol Espeche, Valentine Gerard, Sophie Jaskulski, Alexis Lameda-Waksmann, Émilie Maquest, Adrien Melin, Deniz Özdogan, Aude Ruyter

 

Foto: Tristan Jeanne Valès

Schlagwörter : Scènes d'Europe - Theater
Weitere Informationen
Bonus

  • Interview mit dem Regisseur (FR)
Kommentare (0)
Es hat bisher noch niemand diese Veranstaltung kommentiert - seien Sie die/der Erste!
Alle Kommentare
Melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.

Inscription NL DE

Enregistrer

Szenik auf Facebook

CLUB Szenik
szenik verlost Karten für die folgenden Veranstaltungen:
Les Beaux dormants
Tanz | Mulhouse | 22. Februar 2018
HÄNDEL-FESTSPIELE / Abendsterne 2
Klassik | Karlsruhe | 25. Februar 2018
HÄNDEL-FESTSPIELE / Abendsterne 3
Klassik | Karlsruhe | 1. März 2018
We invented Paris
Rock Pop Elektro | Karlsruhe | 1. März 2018
The Devil’s Fairground / The Tiger Lillies
Rock Pop Elektro | Karlsruhe | 2. März 2018
Le Récit d'un homme inconnu
Theater | Strasbourg | 8. März 2018
ZAP! / Fruits of Labor
Theater | Basel | 11. März 2018
ZAP! / Zvizdal
Theater | Basel | 13. März 2018
ZAP! / Jerk
Theater | Basel | 17. März 2018
Le Pavillon d'or (Der Tempelbrand)/ARSMONDO
Klassik | Strasbourg | 3. April 2018
Alle Verlosungen