Praktisches

Alle Veranstaltungstage und -orte

Alle Veranstaltungen in :
Stuttgart - Schauspiel
www.schauspiel-stuttgart.de
Reservierungen : +49 (0)711 20 20 90
Wie komme ich hin?

Bilder deiner großen Liebe

Wolfgang Herrndorf / Jan Gehler
30. September bis 30. November 2017 | 3 Auff. | Stuttgart | Schauspiel

Ein unvergessliches Bilderbuch

Isa. So heißt Wolfgang Herrndorfs weibliche Romanfigur. Mit ihr und ihm können Sie durch das Land spazieren und über Verrücktheit und die eigene Existenz nachdenken.

Sie steht auf dem Hof einer psychiatrischen Anstalt und reißt aus. Läuft quer durch Wälder, Felder, stiehlt Butterkekse aus einem Laden. Ihre Füße, nackt, bluten wie jene der kleinen Meerjungfrau. Auf ihrem ziellosen Weg macht sie die Bekanntschaft ausgeschlossener und sich aus der Gesellschaft ausschließender Menschen: ein Kapitän, der einmal eine Bank ausgeraubt hat; ein Vater, der seine Tochter vermisst; ein LKW-Fahrer, der hinter Gitter gehört... Über ihr schwebt der unendliche Himmel, ihre grenzenlose Fantasie wird ihr treuer Gefährte, doch ist es die schmerzhafte Endlichkeit, welche dem Mädchen ständig hineinrennt.

Wolfgang Herrndorf hinterließ diesen Roman als Fragment. An einem Gehirntumor erkrankt, nahm er sich das Leben, als ihm die Kontrolle aus den Händen glitt. Seine Werke zeugen von sprachlicher Einfachheit, die jedoch umso eindringlicher einen Platz in unseren Ohren findet. In Isa ist es möglich, den Autor wiederzufinden, den Durst sein zu wollen, Krankheiten zu ignorieren, sich aus allen Geflechten zu befreien. Schonungslos, ohne Schnörkelei beschreibt er Menschen, die versuchen an einer Geschichte, einer Person, einem Geschehnis festzuhalten, ohne daran zu zerbrechen. Ob sie ihre Verzweiflung förmlich schmecken können? Isa begegnet ihnen, den Abartigen, den Gescheiterten und holt aus Ihnen die persönlichste Seite heraus. Doch, was ist mir ihr? Steuert sie auf einen großen Knall zu?

Machen Sie Isas Bekanntschaft und entdecken Sie einen Autor, der Ihnen die Fantasie eines jungen Mädchens aufzeigt, welche durch einen existentiellen Sumpf wandert.

 

Mit

Lea Ruckpaul, Isa

Wolfgang Michalek, ein Mann

Theaterfassung von Robert Koall

 

Foto: Conny Mirbach

 

Weitere Informationen

 

 

 

Kommentare (0)
Es hat bisher noch niemand diese Veranstaltung kommentiert - seien Sie die/der Erste!
Alle Kommentare
Melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.

Inscription NL DE

Enregistrer

Szenik auf Facebook

CLUB Szenik
szenik verlost Karten für die folgenden Veranstaltungen:
Naissance Re-naissance / La Chapelle Rhénane
Klassik | Strasbourg | 24. November 2017
Naissance Re-naissance / La Chapelle Rhénane
Klassik | Sigolsheim | 25. November 2017
We're are pretty fuckin' far from okay
Tanz | Strasbourg | 29. November 2017
Kyle Eastwood
Jazz | Schiltigheim | 1. Dezember 2017
Moya Brennan
Rock Pop Elektro | Karlsruhe | 3. Dezember 2017
Teesy
Rock Pop Elektro | Karlsruhe | 6. Dezember 2017
Le cercle de craie caucasien
Theater | Strasbourg | 6. Dezember 2017
Juliette Armanet
Rock Pop Elektro | Strasbourg | 12. Dezember 2017
Alle Verlosungen