Praktisches

Alle Veranstaltungstage und -orte

Alle Veranstaltungen in :
Mulhouse - La Filature
www.lafilature.org
Reservierungen : +33 (0) 3 89 36 28 28
Wie komme ich hin?

Le rouge et le noir

Uwe Scholz
28. bis 31. Januar 2017 | 3 Auff. | Mulhouse | La Filature

Stendhal als Choreographie

Le Rouge et le Noir (Rot und Schwarz) steht in der getanzten Form, die der deutsche, 2004 verstorbene Choreograph Uwe Scholz ihm gegeben hat, auf dem Programm des Ballet de L’Opéra du Rhin.

Obwohl er gerade einmal 30 Jahre alt war und er bereits an der Spitze des Ballet de Zurich stand, wählte Uwe Scholz den bekannten Roman von Stendhal aus, um ihn zu einem Ballett zu formen. Diese Aufgabe war wahrlich nicht leicht, da der Roman von Stendhal sich auf das Innere der Figuren konzentriert. Doch da Uwe Scholz von Julien Sorel, Stendhals Helden, fasziniert war, nahm er die Herausforderung an. Er hatte den Ehrgeiz, Seelenzustände in Choreographien umzusetzen. Im Stil des neo-klassischen Balletts erzählt seine Choreographie, kombiniert mit der dramatischen Handlung, in drei Akten den Aufstieg und Fall des ehrgeizigen Julien Sorel. Dieses Handlungsballett wird nun vom Ballett der Opéra National du Rhin, in dem 30 Tänzer aktiv sind, mit Hamilton Nieh in der Rolle des Julien Sorel, Dongting Xin als Madame de Rênal und Céline Nunigé als Mathilde de La More neu interpretiert. Die von Scholz anhand von 15 Auszügen aus dem Werk von Berlioz konzipierte Partitur wird vom Orchestre philharmonique de Strasbourg unter der Leitung von Myron Romanul vorgetragen. (C.I.)

Photo © JL Tanghe 

Bonus

Interview mit Giovanni Palma Assistent der Choreographie des Ballet du Rhin (FR)

Kommentare (0)
Es hat bisher noch niemand diese Veranstaltung kommentiert - seien Sie die/der Erste!
Alle Kommentare
Melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.

TNS La Pomme dans le noir

La Pomme dans le noir

Inscription NL DE

Enregistrer

Szenik auf Facebook

CLUB Szenik
szenik verlost Karten für die folgenden Veranstaltungen:
Händel goes wild
Klassik | Baden-Baden | 29. September 2018
MUSICA/Luzifers Abschied
Klassik | Strasbourg | 3. Oktober 2018
La Conférence des oiseaux
Theater | Colmar | 3. Oktober 2018
La Conférence des oiseaux
Theater | Colmar | 5. Oktober 2018
Partage de midi
Theater | Strasbourg | 6. Oktober 2018
Gogo Penguin
Jazz | Freiburg | 9. Oktober 2018
La Conférence des oiseaux
Theater | Colmar | 10. Oktober 2018
La Conférence des oiseaux
Theater | Colmar | 12. Oktober 2018
Diptyque "Quelqu'un arrive et je ne me connais plus"
Theater | Reims | 13. Oktober 2018
Diptyque "Quelqu'un arrive et je ne me connais plus"
Theater | Reims | 13. Oktober 2018
Spectres d'Europe
Tanz | Mulhouse | 13. Oktober 2018
At the still point of the turning world
Theater | Strasbourg | 18. Oktober 2018
My Revolution Is Better Than Yours
Theater | Strasbourg | 18. Oktober 2018
Vincent Peirani
Jazz | Freiburg | 22. Oktober 2018
JAZZDOR / Das Kapital „Eisler Explosion“
Jazz | Strasbourg | 10. November 2018
HERBSTFESTSPIELE/Les musiciens du Louvre
Klassik | Baden-Baden | 24. November 2018
Alle Verlosungen