Praktisches

Ballettabend in zwei Teilen
1. Teil: Romance Inverse (ca. 35 Min.)
Pause (ca. 25 Min.)
2. Teil: Violet Kid (ca. 35 Min.)

Alle Veranstaltungstage und -orte

Alle Veranstaltungen in :
Basel - Theater Basel
www.theater-basel.ch
Reservierungen : +41 (0) 61 295 11 00
Wie komme ich hin?

Object present

Itzik Galili / Hofesh Shechter
17. bis 26. Juni 2016 | 3 Auff. | Basel | Theater Basel

Die Mischung macht's

Zwei Choreografien erkunden auf unterschiedliche Art Empfindsamkeit. In einem Lichtspiel treffen energetische und poetische Bewegungen, Perspektivwechsel und bedrohliche Tänze aufeinander.

Es ist ein ganz typisches Tableau aus den choreografischen Arbeiten Hofesh Shechters, das beim Zuschauer Erinnerungen an Bilder entstehen lässt, die aus Nachrichtensendungen des Fernsehens bekannt sind: Terror, Gewalt, wütende Horden. Die Reihe von jungen Menschen schreitet in Richtung Publikum und wandelt sich in eine bedrohliche Menge. In Violet Kid  sehen wir ein Kollektiv der Verzweifelten. «Tanz muss eine Verbindung schaffen zu menschlichen Erfahrungen», so Shechter.
Itzik Galilis Stück Romance Inverse besteht aus zwei Teilen. In six, dem ersten Teil, wird eine sich ständig verändernde architektonische Landschaft von menschlicher Energie durchdrungen. Die Tänzer sind immer in Bewegung, spielen mit Struktur und Form. Das Publikum soll in einen Dialog mit dem Stück treten. Eine Einladung, ein wenig weiter, ein wenig tiefer, vielleicht dahinter zu blicken. Den Tanz einfach zu drehen – also von der anderen Seite zu zeigen – gibt uns eine komplett andere Perspektive. In diesem ersten Teil tanzen nur Männer, sie kommunizieren nicht miteinander, es finden keine Berührungen statt. Im zweiten Teil, OR, bricht ein Lichtwürfel die hypnotische Stimmung. Das Licht wird physisch, die Bewegungen poetischer, es tanzen Männer und Frauen auf der Suche nach der Essenz des Körpers.

Musik von Hofesh Shechter, Steve Reich, Percossa

Schlagwörter : Hofesh Shechter
Kommentare (0)
Es hat bisher noch niemand diese Veranstaltung kommentiert - seien Sie die/der Erste!
Alle Kommentare
Melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.

TNS La Pomme dans le noir

La Pomme dans le noir

Inscription NL DE

Enregistrer

Szenik auf Facebook

CLUB Szenik
szenik verlost Karten für die folgenden Veranstaltungen:
Händel goes wild
Klassik | Baden-Baden | 29. September 2018
La Conférence des oiseaux
Theater | Colmar | 3. Oktober 2018
MUSICA/Luzifers Abschied
Klassik | Strasbourg | 3. Oktober 2018
La Conférence des oiseaux
Theater | Colmar | 5. Oktober 2018
Partage de midi
Theater | Strasbourg | 6. Oktober 2018
Gogo Penguin
Jazz | Freiburg | 9. Oktober 2018
La Conférence des oiseaux
Theater | Colmar | 10. Oktober 2018
La Conférence des oiseaux
Theater | Colmar | 12. Oktober 2018
Diptyque "Quelqu'un arrive et je ne me connais plus"
Theater | Reims | 13. Oktober 2018
Diptyque "Quelqu'un arrive et je ne me connais plus"
Theater | Reims | 13. Oktober 2018
Spectres d'Europe
Tanz | Mulhouse | 13. Oktober 2018
At the still point of the turning world
Theater | Strasbourg | 18. Oktober 2018
My Revolution Is Better Than Yours
Theater | Strasbourg | 18. Oktober 2018
Vincent Peirani
Jazz | Freiburg | 22. Oktober 2018
JAZZDOR / Das Kapital „Eisler Explosion“
Jazz | Strasbourg | 10. November 2018
HERBSTFESTSPIELE/Les musiciens du Louvre
Klassik | Baden-Baden | 24. November 2018
Alle Verlosungen