Praktisches
  • Dauer 2H15 mit Pause
  • Werkeinführung 45 Minuten vor Vorstellungsbeginn

Alle Veranstaltungstage und -orte

Alle Veranstaltungen in :
Zürich - Opernhaus
www.opernhaus.ch
Reservierungen : +41 44 268 66 66
Wie komme ich hin?

Nussknacker und Mausekönig

E.T.A. Hoffmann, P. Tschaikowski, C. Spuck
09. Dezember bis 01. Januar 2019 | 18 Auff. | Zürich | Opernhaus

Der Zauber eines Märchens

Wenn Kinderaugen strahlen und ihre erwachsenen Begleiter ebenfalls die Magie einer Geschichte spüren, dann ist dies wohl auf den Nussknacker und Mausekönig zurückzuführen. In einer zauberhaften Choreografie von Christian Spuck werden auf der Bühne der Oper Zürich Träume zur Wirklichkeit. Märchenhaft! 

 

Es ist einer der Klassiker im weihnachtlichen Programm der Theater-und Opernhäuser: Tschaikowskys Nussknacker. Die Musik ist wunderhübsch melodiös, die Kostüme ein wahrgewordener Traum, die Geschichte rührend. Ob Gross oder Klein, es ist ein Ballett, für das sich ein jeder begeistern kann. 

Der renommierte Choreograf Christian Spuck richtet in dieser Inszenierung sein Augenmerk auf die Fassung Ernst Theodor Amadeus Hoffmanns, welcher die Geschichte um 1816 veröffentlichte. In dieser wird nicht nur vom Traum der jungen Marie erzählt, sondern ebenso von der Vorgeschichte der verwunschenen Prinzessin und des Nussknackers. Somit tauchen wir in die Fantastereien des deutschen Schriftstellers ein, in seine skurrile und geheimnisvolle Welt...

Wenn Ihnen also nach einer fabelhaften, romantischen Geschichte ist, dann sollten Sie Ihrer Neugier ein farbenfrohes Kleid anziehen, sich etwas zum Knabbern für die Pause einpacken und sich ins Ballett aufmachen. Wir wünschen einen zauberhaften Abend! 

 

Christian Spuck, Choreografie

Paul Connelly, Yannis Pouspourikas, musikalische Leitung

Mit

Dominik Slavkovsky, Michelle Willems, Daniel Mulligan, William Moore, Yen Han, Matthew Knight, Ina Callejas, Giulia Tonelli, Mélissa Ligurgo, Cohen Aitchison-Dugas, Elena Vostrotina, Jan Casier, Viktorina Kapitonova, Anna Khamzina, Alexander Jones

Ballett Zürich

Junior Ballett

Philharmonia Zürich

SoprAlti der Oper Zürich

Kinderchor der Oper Zürich

 

Foto: Gregory Batardon

 

Schlagwörter : Ballett - Tanz
Kommentare (0)
Es hat bisher noch niemand diese Veranstaltung kommentiert - seien Sie die/der Erste!
Alle Kommentare
Melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.

TNS 2018 - Réparer les vivants

TNS 2018 - Réparer les vivants

Inscription NL DE

Enregistrer

Szenik auf Facebook

CLUB Szenik
szenik verlost Karten für die folgenden Veranstaltungen:
JAZZDOR / David Murray Infinity Quartet feat. Saul Williams
Jazz | Bischwiller | 20. November 2018
Purge
Theater | Colmar | 21. November 2018
Champ de mines
Theater | Mulhouse | 29. November 2018
Sammy Decoster & Palatine
Rock Pop Elektro | Strasbourg | 30. November 2018
Barkouf ou un chien au pouvoir
Klassik | Strasbourg | 9. Dezember 2018
Shai Maestro Trio
Jazz | Strasbourg | 16. Dezember 2018
Alle Verlosungen