Mega Israel

H. Sheshter, S. Eyal, G.Behar, O.Naharin
21. bis 31. Dezember 2018 | 7 Auff. | Stuttgart | Theaterhaus
| 20:00 | Lörrach | Burghof
07. Mai 2019 | 08 Mai 2019 | Karlsruhe | Tollhaus

Die aufstrebende Tanznation Israel

Präsentiert werden drei Choreografien von Hofesh Shechter, Sharon Eyal/Gai Behar und Ohad Naharin, die den zeitgenössischen Tanz in geballter Energie aus ihrem Heimatland zu entnehmen scheinen; Israel.

 

Alle Choreographen sind gebürtige Israelis. Gauthier Dance, die Dance Company des Theaterhaus Stuttgart, präsentieren drei Stücke mit 16 Tänzer und Tänzerinnen, die für ihre Schöpfer bedeutende Stationen aus deren künstlerischen Karrieren markieren.

Hofesh Shechter zeigt in Uprising physische Extreme, die der Tanz im aggressiven Takt der Musik hervorrufen kann. Der peitschend, elektronisch verzerrte Rock-Sound, wurde vom Profi-Schlagzeuger Shechter selbst komponiert. Eine Brutalität im männlichen Dominanzverhalten liegt im Widerspruch zum gemeinschaftlichen Zusammenspiel des Tanzes.

Gai Behars und Sharon Eyals  Killer Pig bietet mit seinen feingliedrig präzisen Choreografien ein ästhetisches Gegenstück zu Shechter. Mit weiblicher Grazie werden hier Amazonen-Bewegungen verkörpert.

Als abschließende Mischung aus allem kommt Ohad Naharin mit Minus 16, eine neu arrangierte Weise seines 1999 aufgeführten Kultstückes. Mit orientalisch angehauchten Gesängen bis zum entrückten Pas de deux zu Antonio Vivaldis Stabat Mater werden alle Farben ausgespielt.

 

„Alle diese israelischen Künstler versprechen beträchtlichen ästhetischen Zugewinn, denn sie bringen genau das auf die Bühne, was blutarme Performer hierzulande weitgehend verweigern: jede Menge beglückenden Tanz, geballte Energie, Kraft und Dynamik, ja eine physische Attacke, die sich in interessant strukturierten, bisweilen hochexplosiven Schüben entlädt.“ Süddeutsche Zeitung, Eva Elisabeth Fischer

 

Auf dem Programm

Uprising    Choreografie Hofesh Shechter [2006]

Killer Pig  Choreografie Sharon Eyal [2011]

Minus 16  Choreografie Ohad Naharin [1999]

 

 

Foto: Regina Brocke

Weitere Informationen

 

Kommentare (0)
Es hat bisher noch niemand diese Veranstaltung kommentiert - seien Sie die/der Erste!
Alle Kommentare
Melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.

Inscription NL DE

Enregistrer

POLE SUD - EXTRADANSE 2019

EXTRADANSE 2019

 

Szenik auf Facebook

CLUB Szenik
szenik verlost Karten für die folgenden Veranstaltungen:
SAIGON
Theater | Mulhouse | 27. Februar 2019
Je m'appelle Ismaël
Theater | Strasbourg | 28. Februar 2019
Comme des Freire
Klassik | Strasbourg | 28. Februar 2019
Retour de Reims
Theater | Reims | 8. März 2019
Emel Mathlouthi
Rock Pop Elektro | Strasbourg | 23. März 2019
John
Theater | Strasbourg | 25. März 2019
EXTRADANSE / Accusations
Tanz | Strasbourg | 27. März 2019
AHOII Festival / Impala Ray
Rock Pop Elektro | Freiburg | 17. Mai 2019
Alle Verlosungen