Kreatur

Sasha Waltz
02. bis 04. Februar 2018 | 3 Auff. | Bruxelles | Palais de la Monnaie
12. Dezember 2018 | 13 Dezember 2018 | Luxembourg | Grand Théâtre de la Ville de Luxembourg

Die dunkle Seite der Macht

Eine Welt in welcher Angst, Wünsche, Aggressivität, Herrschsucht und Gewalt den Ton angeben – dies ist die alptraumhafte Version mit der sich Kreatur, die neue Kreation von Sasha Waltz beschäftigt.

 

Sasha Waltz, die seit 2014 keine eigene Choreografie mehr herausgebracht hat, zahlt es uns nun heim. Mit Kreatur zeigt sie, dass ihr die dunkle Seite der Macht und Rechtsübertretung keine Angst machen. Ihr Stück für vierzehn Tänzer stellt die Paradoxe unserer Zivilisation dar. Zudem zeigt es ihr großes Interesse an einem Dialog mit verschiedenen Kunstarten, so zum Beispiel hier mit der holländischen Stylistin Iris Van Herpen. Diese hat die spektakulären kokon-oder igelförmigen Kostüme kreiert, welche den tanzenden Körper zeitweise deformieren oder in seine Bewegungen eingreifen. Mit Kreatur lässt sich Sasha Waltz erneut auf eine experimentelle Annährung an den Tanz ein. Letzten Sommer im Radialsystem kreiert, steht dieses Stück für die Rückkehr der Choreografin auf der Berliner Bühne, die sie 2005 verlassen hat. Doch damit nicht genug: 2019 wird sie die Ko-Direktion des Berliner Staatsballett übernehmen. Wir dürfen also gespannt sein...

 

Choreografie: Sasha Waltz

Kreiert und interpretiert von Sasha Waltz & Guests

Produktion: Sasha Waltz & Guests
Koproduktion:  Festspielhaus St. Pölten, Grand Théâtre de Luxembourg, Opéra de Lille, Opéra de Dijon


Foto: Ute Zscharnt

 

Schlagwörter : La Monnaie - Tanz
Weitere Informationen

 

Bonus

Reportage sur Arte

Kommentare (0)
Es hat bisher noch niemand diese Veranstaltung kommentiert - seien Sie die/der Erste!
Alle Kommentare
Melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.

MOMIX 2019

Momix 2019

Inscription NL DE

Enregistrer

Szenik auf Facebook

CLUB Szenik
szenik verlost Karten für die folgenden Veranstaltungen:
Calypso Rose
Rock Pop Elektro | Metz | 15. Dezember 2018
Le Garçon et le poisson magique
Klassik | Colmar | 19. Dezember 2018
Oh Himmels Kind
Klassik | Basel | 21. Dezember 2018
20 mSv
Theater | Strasbourg | 8. Januar 2019
Salopards
Theater | Reims | 12. Januar 2019
Vies de papier
Theater | Illkirch | 15. Januar 2019
TRILOGIE DE L'ÉTAT URGENT / Purge
Theater | Strasbourg | 19. Januar 2019
Belgium Rules
Theater | Mulhouse | 22. Januar 2019
Alle Verlosungen