Hyperion / Higher States, Part 2
Praktisches

In englischer Sprache
Dauer 90 Min

Alle Veranstaltungstage und -orte

Alle Veranstaltungen in :
Basel - Kaserne
www.kaserne-basel.ch
Wie komme ich hin?

Hyperion / Higher States, Part 2

Kiriakos Hadjiioannou
12. bis 16. Dezember 2017 | 5 Auff. | Basel | Kaserne

Es war einst ein Eremit.

Der griechische und in Basel lebende Choreograf Kiriakos Hadjiioannou präsentiert den zweiten Teil seiner Reihe Higher States und nimmt sich einer Erzählung Hölderlins über den Eremiten Hyperion an. Minimalistisch, nachdenklich, ein Grund in die Kaserne Basel zu gehen.


In Hölderlins 1799 verfasstem Briefroman Hyperion geht es um einen gleichnamigen Mann, welcher die Grausamkeiten des Krieges nicht erträgt und sich auf eine einsame, griechische Insel zurückzieht, um sich mit der Schönheit der Natur und seinen Gedanken zu vereinen. Von dort aus schreibt er Briefe, gibt seinen Gefühlen Worte und badet in Einsamkeit. So lebt er in einer Blase aus Poesie, Klängen und der Natur...
Kiriakos Hadjiioannou setzt sich mit dieser Figur und der Geschichte Griechenlands, vom Zeitalter der Antike bis zur Moderne auseinander. Im Mittelpunkt steht die Auseinandersetzung mit Kommunikation, verbaler und physischer. Als zweiter Teil einer Reihe, genannt Higher States, gewann er dafür den June Johnson Dance Prize 2017. Nun kommt mit seinem Ensemble Antibodies dem Schweizer Tänzer und Choreografen Fabrice Mazliah in die Kaserne Basel, um mit uns ein Gespräch zu beginnen. Geben wir Hyperion eine Antwort und versinken wir zusammen in der Geschichte.


Konzeption, Kiriakos Hadjiioannou
Choreografie, Regie, Kiriakos Hadjiioannou und Fabrice Mazliah

Performance, Tamara Bacci, Nancy Stamatopoulou, Fabrice Mazliah, Kiriakos Hadjiioannou


Weitere Informationen



Kommentare (0)
Es hat bisher noch niemand diese Veranstaltung kommentiert - seien Sie die/der Erste!
Alle Kommentare
Melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.

TNS La Pomme dans le noir

La Pomme dans le noir

Inscription NL DE

Enregistrer

Szenik auf Facebook

CLUB Szenik
szenik verlost Karten für die folgenden Veranstaltungen:
Händel goes wild
Klassik | Baden-Baden | 29. September 2018
Gogo Penguin
Jazz | Freiburg | 9. Oktober 2018
La Conférence des oiseaux
Theater | Colmar | 10. Oktober 2018
La Conférence des oiseaux
Theater | Colmar | 12. Oktober 2018
Diptyque "Quelqu'un arrive et je ne me connais plus"
Theater | Reims | 13. Oktober 2018
Diptyque "Quelqu'un arrive et je ne me connais plus"
Theater | Reims | 13. Oktober 2018
Spectres d'Europe
Tanz | Mulhouse | 13. Oktober 2018
At the still point of the turning world
Theater | Strasbourg | 18. Oktober 2018
My Revolution Is Better Than Yours
Theater | Strasbourg | 18. Oktober 2018
Vincent Peirani
Jazz | Freiburg | 22. Oktober 2018
JAZZDOR / Das Kapital „Eisler Explosion“
Jazz | Strasbourg | 10. November 2018
HERBSTFESTSPIELE/Les musiciens du Louvre
Klassik | Baden-Baden | 24. November 2018
Alle Verlosungen