EF_FEMININITY

M. Schwald, C. Leuenberger
18. bis 22. Oktober 2018 | 5 Auff. | Basel | Kaserne

Frau sein

„Jetzt sei mal nicht so mädchenhaft!“ Wieso erklingt in diesem Satz immer ein abwertender Ton?! In der Kaserne Basel hinterfragen Chris Leuenberger und Marcel Schwald unsere Definition der Weiblichkeit. Zusammen mit der Journalistin Shilok Mukkati, der Performerin Living Smile Vidya und der Choreografin Diya Naidu erzählen sie von ihrem Leben und dem Kampf um weibliche Anerkennung in Indien. 

 

Was Mädchen und Jungen dürfen, wird nicht von ihnen selbst entschieden, sondern liegt die meiste Zeit in den Händen ihrer von der Gesellschaft wohl geformten Eltern und, seien wir mal ehrlich, der Disneystudios. Medien verdienen sich mit Themen, wie „Der neue Mann“ oder „Die moderne Frau“, eine goldene Nase. Derzeitig gehen die Diskussionen jedoch weit über Modefragen hinaus und es wird immer öfter darüber diskutiert, was es heißt, eine Frau oder ein Mann zu sein.
Chris Leuenberger und Marcel Schwald wollten als Kinder immer Mädchen sein. Da diese Idee in ihrem Umkreis nur zu Stirnfalten führte, beschäftigen sie sich bis heute mit weiblich konnotierten Verhaltensweisen. Zusammen mit der Journalistin Shilok Mukkati, der Performerin Living Smile Vidya und der Choreografin Diya Naidu, die sich stark für die Anerkennung von Frauen in Indien einsetzen, haben sie eine Performance kreiert, die sich mit dem Thema der Weiblichkeit auseinandersetzt und berichten dabei aus ihrem Leben.

 

Künstlerische Leitung: Chris Leuenberger, Marcel Schwald
Performance: Chris Leuenberger, Shilok Mukkati, Diya Naidu, Living Smile Vidya

 

 

Foto: Kaserne Basel

 

Schlagwörter : Kaserne Basel - Tanz
Weitere Informationen
  • Weitere Informationen auf der Homepage der Kaserne Basel
  • Englisch mit dt. Übertiteln
  • Dauer: 80 Min. 
  • Publikumsgespräch im Anschluss an die Vorstellung vom 18.10.2018

 

Kommentare (0)
Es hat bisher noch niemand diese Veranstaltung kommentiert - seien Sie die/der Erste!
Alle Kommentare
Melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.

MOMIX 2019

Momix 2019

Inscription NL DE

Enregistrer

TAPS - Trilogie de l'état urgent

TAPS - TRILOGIE DE L'ETAT URGENT

Szenik auf Facebook

CLUB Szenik
szenik verlost Karten für die folgenden Veranstaltungen:
20 mSv
Theater | Strasbourg | 8. Januar 2019
Salopards
Theater | Reims | 12. Januar 2019
Vies de papier
Theater | Illkirch | 15. Januar 2019
TRILOGIE DE L'ÉTAT URGENT / Purge
Theater | Strasbourg | 19. Januar 2019
Belgium Rules
Theater | Mulhouse | 22. Januar 2019
Alle Verlosungen