Praktisches

Alle Veranstaltungstage und -orte

Alle Veranstaltungen in :
Mulhouse - La Filature
www.lafilature.org
Reservierungen : +33 (0) 3 89 36 28 28
Wie komme ich hin?

Strasbourg - Opéra national du Rhin
www.operanationaldurhin.eu
Reservierungen : +33 (0) 825 84 14 84
Wie komme ich hin?

Colmar - Théâtre Municipal
www.theatre.colmar.fr
Reservierungen : +33 (0) 3 89 20 29 02
Wie komme ich hin?

Cupidon s’en fout

Etienne Béchard / Ballet de l’OnR
| 20:00 | Mulhouse | La Filature
16. bis 20. November 2016 | 5 Auff. | Strasbourg | Opéra national du Rhin
04. März 2017 | 05 März 2017 | Colmar | Théâtre Municipal

Frei leben

Der Choreograph Étienne Béchard vom Béjart Ballet Lausanne hinterfragt die Art und Weise, auf die unsere Umgebung unser Leben und unsere Träume beeinflusst.

Was passiert, wenn in einer Welt, wo alles unter Kontrolle ist, plötzlich eine Rebellion ausbricht? Der junge Choreograf Étienne Béchard vom renommierten Ballet Béjart in Lausanne schuf ein visionäres Ballett, das die Missstände unserer Gesellschaft anprangert. Manchmal lässt sich mit Bewegungen mehr ausdrücken als mit Worten...

„In einer kleinen, gewöhnlichen Gemeinde leben brave, folgsame und verantwortungsbewusste Bürger. Von der Schule bis zum Sanatorium sind sie mit der Idee aufgewachsen, brillant, mittelmäßig oder unfähig zu sein. Der sozialen Dynamik folgend, die ihre Existenz gestaltet, sind sie in Perfektion an das angepasst, was ihr Umfeld von ihnen erwartet. In ihrem Stolz auf die dreifache Autorität, die sie regiert (der Schullehrer, der Firmenchef und der Arzt), scheinen sie jeden kleinsten Teil an Aufmüpfigkeit und Widerstand verloren zu haben. Ihr Leben kennt keine Ausflucht…Trotzdem, unbestimmte Gerüchte beginnen diese Mikrogesellschaft zu verunsichern, die bis zu jenem Tag gegen die Außenwelt verschlossen war. Kann man Spontaneität, Gefühle und Unsicherheiten, die jedem menschlichen Wesen innewohnen, wirklich mundtot machen? Hat die Liebe ihren Platz oder ‚Ist es Cupido egal’?“
Indem das Stück erforscht, wie unsere Grundvoraussetzungen unsere Existenz beeinflussen, schildert Cupidon s’en fou (Cupido ist's egal) mit Humor und Feinfühligkeit diesen Zustand der permanenten Gefangenschaft, dem es von Jahr zu Jahr mehr gelingt, zu definieren, was aus uns wird. Und wenn es erst beim Näherrücken des Todes wäre, dass wir endlich wagen, frei und glücklich zu sein?“ Étienne Béchard

Foto © JL Tanghe

Kommentare (0)
Es hat bisher noch niemand diese Veranstaltung kommentiert - seien Sie die/der Erste!
Alle Kommentare
Melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.

Inscription NL DE

Enregistrer

Szenik auf Facebook

CLUB Szenik
szenik verlost Karten für die folgenden Veranstaltungen:
We're are pretty fuckin' far from okay
Tanz | Strasbourg | 29. November 2017
Kyle Eastwood
Jazz | Schiltigheim | 1. Dezember 2017
Moya Brennan
Rock Pop Elektro | Karlsruhe | 3. Dezember 2017
Teesy
Rock Pop Elektro | Karlsruhe | 6. Dezember 2017
Le cercle de craie caucasien
Theater | Strasbourg | 6. Dezember 2017
Zvizdal [Tchernobyl – si loin si proche]
Theater | Strasbourg | 9. Dezember 2017
Zvizdal [Tchernobyl – si loin si proche]
Theater | Strasbourg | 9. Dezember 2017
Juliette Armanet
Rock Pop Elektro | Strasbourg | 12. Dezember 2017
Alle Verlosungen