Mbongwana Star

| 20:30 | Basel | Kaserne

Kongolesisch improvisiert

Die kongolesische Band Mbongwana Star zeigt ihren rauen Klang voller Bewegung und mit hypnotischer Wirkung in der Kaserne Basel. 

Dass sich in Kinshasa, Hauptstadt der Demokratischen Republik Kongo, musikalisch seit geraumer Zeit so einiges tut, dürfte spätestens seit Konono N°1 kein Geheimnis mehr sein. Auch die befreundete Band Mbongwana Star, eine Fusion der kongolesischen Staff Benda Bilili mit dem Franko-Briten Doctor L, sorgt mittlerweile für gehöriges Aufsehen. Die Formation schafft es, nonchalant zwischen treibenden Afrobeats, Perkussionsspielereien und roughen Gitarrenriffs einen organischen Mix aus Dub, Post-Punk, 60er Acid-Rock und traditioneller Soukous-Musik zu kreieren. Als ehemalige Straßenmusiker gewohnt auf improvisierten Instrumenten zu spielen, ist ihr Klang nach wie vor roh und pendelt stets zwischen Hypnose und Hyperaktivität.

Weitere Informationen
Kommentare (0)
Es hat bisher noch niemand diese Veranstaltung kommentiert - seien Sie die/der Erste!
Alle Kommentare
Melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.

Inscription NL DE

Enregistrer

Szenik auf Facebook

CLUB Szenik
szenik verlost Karten für die folgenden Veranstaltungen:
Francesca da Rimini
Klassik | Strasbourg | 23. Dezember 2017
Paquita
Tanz | Baden-Baden | 27. Dezember 2017
Khatia Buniatishvili & Kammerorchester Basel
Klassik | Basel | 11. Januar 2018
Elektra
Klassik | Basel | 21. Januar 2018
Alle Verlosungen