200 Motels
Praktisches

Alle Veranstaltungstage und -orte

Alle Veranstaltungen in :
Strasbourg - Zénith
www.zenith-strasbourg.fr
Reservierungen : +33 (0) 3 88 10 50 50
Wie komme ich hin?

200 Motels

F. Zappa, A. Gindt, L. Warynski
| 20:30 | Strasbourg | Zénith

The Show must go on

Das Festival Musica lässt seinen Vorhang mit einer unglaublichen Kreation hochgehen! Die Fortsetzung von Frank Zappas Film 200 Motels wird im Straßburger Zénith szenisch umgesetzt und vereint Klassik, Rock und Film. Mit einer den Rahmen sprengenden Besetzung, bestehend unter anderem aus dem Orchestre philharmonique de Strasbourg, den Percussions de Strasbourg, dem Chor Les Métaboles und der Rockband The Headshakers, laden Antoine Gindt und Léo Warinsky eine Band in eine Fernseh-Show ein und geben aufgeladenen Gedanken ein Mikrofon in die Hand. Diese Sendung dürfen Sie nicht verpassen!

 

1971 entstanden, erzählt Frank Zappas Film 200 Motels von dem Verhalten einer Rockband auf Tournee (Almost Famous ist dagegen ein Kinderspiel). Mit Ringo Starr gedreht, übt er Kritik an der amerikanischen Gesellschaft der 70er Jahre und bringt dabei die rockigsten, surrealen Töne zum Schwitzen. 

Vor fünf Jahren entstand in Los Angeles eine neue Version dieses Werkes, welches nun in Straßburg erstmalig zum Erklingen gebracht wird. Der Regisseur Antoine Gindt schafft dafür ein Fernsehstudio und lädt in der Handlung die Rockband in eine Sendung, mit einem von sich sehr überzeugten Moderator, ein. Léo Warinsky lässt dabei Rock und Klassik mit zahlreichen Musikern und Sängern ineinander übergehen. Live gefilmt und auf einer sich auf der Bühne befindenden Leinwand übertragen, können Sie an einer einmaligen Kreation teilnehmen und sich schon einmal fragen, ob die Rockstars das Fernsehstudio auseinandernehmen werden! Was für ein Spektakel! 

 

Léo Warynski, musikalische Leitung

Antoine Gindt, Inszenierung

Yoan Héeau, Chor

Live-Regie: Philippe Béziat

 

Mit Lionel Peintre, Dominic Gould, Zachary Wilder, Nicholas Scott, Mélanie Boisvert, Nicholas Scott, Alienor Feix, Marina Ruiz

 

The Headshakers

Les Percussions de Strasbourg

Chor Les Métaboles

Orchestre philharmonique de Strasbourg

 

Schlagwörter : Klassik - Premiere - Rock - Zénith Strasbourg
Weitere Informationen
  • Im Rahmen des Festivals Musica 2018

  • Weitere Informationen zum Festival Musica auch auf szenik

     

Bonus

  • Interview mit Antoine Gindt (in frz. Sprache)

Kommentare (0)
Es hat bisher noch niemand diese Veranstaltung kommentiert - seien Sie die/der Erste!
Alle Kommentare
Melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.

TNS La Pomme dans le noir

La Pomme dans le noir

Inscription NL DE

Enregistrer

Szenik auf Facebook

CLUB Szenik
szenik verlost Karten für die folgenden Veranstaltungen:
Händel goes wild
Klassik | Baden-Baden | 29. September 2018
La Conférence des oiseaux
Theater | Colmar | 3. Oktober 2018
MUSICA/Luzifers Abschied
Klassik | Strasbourg | 3. Oktober 2018
La Conférence des oiseaux
Theater | Colmar | 5. Oktober 2018
Partage de midi
Theater | Strasbourg | 6. Oktober 2018
Gogo Penguin
Jazz | Freiburg | 9. Oktober 2018
La Conférence des oiseaux
Theater | Colmar | 10. Oktober 2018
La Conférence des oiseaux
Theater | Colmar | 12. Oktober 2018
Diptyque "Quelqu'un arrive et je ne me connais plus"
Theater | Reims | 13. Oktober 2018
Diptyque "Quelqu'un arrive et je ne me connais plus"
Theater | Reims | 13. Oktober 2018
Spectres d'Europe
Tanz | Mulhouse | 13. Oktober 2018
At the still point of the turning world
Theater | Strasbourg | 18. Oktober 2018
My Revolution Is Better Than Yours
Theater | Strasbourg | 18. Oktober 2018
Vincent Peirani
Jazz | Freiburg | 22. Oktober 2018
JAZZDOR / Das Kapital „Eisler Explosion“
Jazz | Strasbourg | 10. November 2018
HERBSTFESTSPIELE/Les musiciens du Louvre
Klassik | Baden-Baden | 24. November 2018
Alle Verlosungen