Gespräch szenikmag mit Falk Richter im Rahmen seiner Inszenierung I am Europe im Straßburger TNS
Magazin | Portraits & Interviews

Gespräch szenikmag mit Falk Richter im Rahmen seiner Inszenierung I am Europe im Straßburger TNS

Der in Hamburg geborene Regisseur Falk Richter bringt in seiner neuen Inszenierung I am Europe acht europäische Frauen und Männer - Performer*innen, Schauspieler*innen und Tänzer*innen - aus verschiedenen Ländern zusammen und lässt sie über den aktuellen Zustand unseres Kontinents sprechen. In einer Zeit, in der die europäische Utopie zu einem Alptraum werden könnte, drückt das Werk ebenso die Möglichkeit aus, trotz brutaler Befunde erschreckender Nachrichten, optimistischere und ermutigendere Entscheidungen zu treffen.

szenikmag hat sich mit dem Theatermacher über seine Inszenierung, die Lebensläufe und Erfahrungen der Künstler, sowie die aktuelle Lage Europas unterhalten. 

 

 

_________________

 

  • Weitere Informationen zum Theaterstück auf szenik und der Homepage des TNS!

_________________

 

 

 

Das Interview führte Alain Walther. 

Foto: Jean-Louis Fernandez

Veröffentlicht am : 24.01.2019 Schlagwörter : Interview - Theater - TNS
Teilen
Kommentare (0)
Es hat bisher noch niemand diese Veranstaltung kommentiert - seien Sie die/der Erste!
Alle Kommentare
Melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.
CLUB Szenik
szenik verlost Karten für die folgenden Veranstaltungen:
Die Küche
Theater | Freiburg | 25. Mai 2019
Mahler tanzen im 21. Jahrhundert
Tanz | Mulhouse | 27. Mai 2019
Pelléas et Mélisande
Klassik | Freiburg | 30. Mai 2019
LE PRINTEMPS DU TANGO/Festivaleröffnung
Tanz | Mulhouse | 6. Juni 2019
Cats on Trees
Rock Pop Elektro | Meisenthal | 7. Juni 2019
LE PRINTEMPS DU TANGO/Grosser Tangobal
Tanz | Mulhouse | 9. Juni 2019
La princesse arabe
Klassik | Mulhouse | 18. Juni 2019
Alle Verlosungen

TNS 2019 - Les Palmiers sauvages

TNS 2019 - Les Palmiers sauvages

Inscription NL DE

Enregistrer