Praktisches
  • Kreation

Alle Veranstaltungstage und -orte

Alle Veranstaltungen in :
Mainz - Staatstheater Mainz
www.staatstheater-mainz.com
Reservierungen : +49 (0)6131 2851 222
Wie komme ich hin?

La clemenza di Tito

W. A. Mozart, K. Sedlbauer
27. Januar bis 11. Mai 2018 | 9 Auff. | Mainz | Staatstheater Mainz

Milde walten lassen

Mozarts letzte Oper, ein Werk über Güte und Gnade, kommt im Staatstheater Mainz auf die Bühne. Mit Steven Ebel in der Hauptrolle und Samuel Hogarth im Orchestergraben kann daraus nur ein Abend der Meisterklasse werden!

 

Das Herz des Kaisers Tito sitzt am richtigen Fleck. Gutmütig und ruhig hört er seinem Volk zu, beantwortet Fragen, gibt, wo er nur kann. Da seine Untertanen mit seiner Braut nicht einverstanden sind, löst er die Verbindung. Seine zweite Auserwählte lässt er zugunsten eines Freundes gehen und seine dritte Braut, tja, nun, diese schmiedet einen Komplott gegen den Kaiser und versucht ihn umbringen zu lassen. Da sollte man doch meinen, dass Tito bei solch einem Rachefeldzug seine Güte in den Urlaub schickt. Doch, nein, er lässt Gnade walten...

Die junge Regisseurin Katrin Sedlbauer geht nun der Definition der Milde im Staatstheater Mainz auf die Spur. Wie sich in Krisenzeiten verhalten? Wie Respekt erlangen: mit einer eisernen Faust oder durch Güte? Fragen, die jeden Tag durch die Strassen gehen und manch einen an der Nase ziehen sollten. 

 

Samuel Hogarth, musikalische Leitung

Katrin Sedlbauer, Inszenierung

Mit

Steven Ebel, Nadja Setfanoff, Alexandra Samouilidou, Geneviève King, Vero Miller / Maren Schwier (Junges Ensemble), Stephan Bootz

Chor des Staatstheater Mainz

Philharmonisches Staatsorchester Mainz

 

Foto: Andreas Etter

 

Schlagwörter : Klassik - Kreation - Staatstheater Mainz
Kommentare (0)
Es hat bisher noch niemand diese Veranstaltung kommentiert - seien Sie die/der Erste!
Alle Kommentare
Melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.

POLE-SUD

POLE-SUD

Inscription NL DE

Enregistrer

Szenik auf Facebook

CLUB Szenik
szenik verlost Karten für die folgenden Veranstaltungen:
Bacon
Tanz | Offenburg | 17. Oktober 2018
Sylvia
Theater | Forbach | 18. Oktober 2018
Vincent Peirani
Jazz | Freiburg | 22. Oktober 2018
Corine
Rock Pop Elektro | Guebwiller | 9. November 2018
JAZZDOR / Das Kapital „Eisler Explosion“
Jazz | Strasbourg | 10. November 2018
J'ai des doutes
Theater | Mulhouse | 16. November 2018
HERBSTFESTSPIELE/Les musiciens du Louvre
Klassik | Baden-Baden | 24. November 2018
Alle Verlosungen