Praktisches

Alle Veranstaltungstage und -orte

Alle Veranstaltungen in :
Trier - Theater Trier
theater-trier.de
Reservierungen : +49 (0)651 718 18 18
Wie komme ich hin?

Pariser Leben

J. Offenbach, A. Rosar, W. Padberg
01. bis 28. Dezember 2018 | 4 Auff. | Trier | Theater Trier

Sous le ciel de Paris

Für die sechste Weltausstellung 1867 in Paris schrieb Jaques Offenbach diese Lust- und Lebe-Operette. Von Andreas Rosar in Szene gesetzt und unter der musikalischen Leitung von Wouter Padberg kommt Offenbachs berühmte Operette nach Trier.

 

Wenn Zwei sich streiten, freut sich der Dritte. Die beiden Lebemänner Raoul de Gardefeu und Bobinet Chicard haben sich in die rassige Metella verguckt. Als diese aber nun mit einem dritten Herren aufkreuzt, beschließen sich die beiden zusammen zu tun und den Dritten im Bunde auszustechen. Diese Menage à trois sorgt nicht nur für Unterhaltung, sondern zeigt auch ein kritisches Sittengemälde, die die vergnügungssüchtigen Touristen in die Stadt Paris mit einführen. Offenbachs Melodien wie „In dieser Stadt mit ihren Reizen", oder „So ist das Pariser Leben" garantieren dabei für beschwingtes Amusement!

 

 

MUSIKALISCHE LEITUNG Wouter Padberg

INSZENIERUNG Andreas Rosar

BÜHNE Martin Warth

KOSTÜM Carola Vollath

MIT Eva Maria Amann, Matthias Bein, Marc Kugel, Blaise Rantoanina, Derek Rue, Carl Rulstadt, Karsten Schröder, Janja Vuletic, Michael Hiller, Dimetrio-Giovanni Rupp, Stephanie Theiss

 

 

Foto: Theater Trier

 

Schlagwörter : Klassik - Premiere - Theater Trier
Weitere Informationen
  • Operette in fünf Akten von Jacques Offenbach
  • Premiere 2018 
  • Weitere Informationen finden Sie auf der Seite des Theater Trier

 

Kommentare (0)
Es hat bisher noch niemand diese Veranstaltung kommentiert - seien Sie die/der Erste!
Alle Kommentare
Melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.

Inscription NL DE

Enregistrer

POLE SUD - EXTRADANSE 2019

EXTRADANSE 2019

 

Szenik auf Facebook

CLUB Szenik
szenik verlost Karten für die folgenden Veranstaltungen:
SAIGON
Theater | Mulhouse | 27. Februar 2019
Je m'appelle Ismaël
Theater | Strasbourg | 28. Februar 2019
Comme des Freire
Klassik | Strasbourg | 28. Februar 2019
Retour de Reims
Theater | Reims | 8. März 2019
Emel Mathlouthi
Rock Pop Elektro | Strasbourg | 23. März 2019
John
Theater | Strasbourg | 25. März 2019
EXTRADANSE / Accusations
Tanz | Strasbourg | 27. März 2019
AHOII Festival / Impala Ray
Rock Pop Elektro | Freiburg | 17. Mai 2019
Alle Verlosungen