Praktisches

Alle Veranstaltungstage und -orte

Alle Veranstaltungen in :
Liège - Opéra Royal de Wallonie-Liège
www.operaliege.be
Reservierungen : +32 (0)4 221 47 22
Wie komme ich hin?

Le Nozze di Figaro

W. A. Mozart, C. Rousset, E. Sagi
06. bis 14. April 2018 | 5 Auff. | Liège | Opéra Royal de Wallonie-Liège

„Nein Herr, dies ist eine Revolution!“

Christophe Rousset, als musikalischer Leiter und am Cembalo, und Emilio Sagi als Regisseur, bilden ein perfektes Duo für die neue Produktion des Meisterwerkes von Mozart Le Nozze di Figaro in Liège. Dies gilt es auf keinen Fall zu verpassen! 

 

Der Diener und sein Herr, die Dienerin und ihre Herrin, der verliebte Träumer und der realitätsfremde Alte, der Adel und das Volk… Figaros Hochzeit ist wie ein großer Wirbelsturm aus Gegensätzen und Streitigkeiten! 

Mozart und da Ponte haben dem Stück von Beaumarchais den revolutionären Stachel gezogen (um der Zensur zu entkommen, denn wir befinden uns im Jahr 1786!) und daraus eine drollige Komödie mit sich umkehrenden Situationen gemacht. Doch lassen Sie sich nicht von uns an der Nase herumführen! Mozart hat seine ganze Seele in dieses Werk gelegt, er, der so verzweifelt seine Unabhängigkeit als Künstler, befreit von allen politischen Verpflichtungen und der Zensur der Adligen, suchte. So erklärt es der Titel der Oper „Drama giocoso“ (fröhliches Drama) und zeigt damit, das nicht alles in diesem Werk zum Lachen ist...

Ein wahrer Meilenstein des lyrischen Repertoires, dessen Melodien Sie bestimmt wiedererkennen werden, so zum Beispiel Voi che sapete, Non piu andrai, welche man schon seit über 230 Jahren singt. Mozarts Musik ist sehr modern, greift das Herz des Zuschauers, sei es nun um ihn zu Tränen zu rühren oder zum Weinen zu bringen. Kurz gesagt, es ist zeitlos... Lassen Sie sich also von etwas verleiten, das der Verstand kaum erklären kann: das Genie. 

 

Musikalische Leitung: Christophe Rousset

Inszenierung: Emilio Sagi

Graf Almaviva: Mario Cassi

Gräfin Almaviva: Judith van Wanroij

Figaro: Leon Košavic

Susanna: Jodie Devos

Cherubino: Raffaella Milanesi

Doktor Bartolo: Julien Véronèse

Marcellina: Alexise Yerna

Barbarina: Julie Mossay

Don Basilio: Enrico Casari

Antonio: Patrick Delcour

Orchester und Chor der Royal de Wallonie-Liège

 

Kommentare (0)
Es hat bisher noch niemand diese Veranstaltung kommentiert - seien Sie die/der Erste!
Alle Kommentare
Melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.

TNS 2018 - Réparer les vivants

TNS 2018 - Réparer les vivants

Inscription NL DE

Enregistrer

Szenik auf Facebook

CLUB Szenik
szenik verlost Karten für die folgenden Veranstaltungen:
Purge
Theater | Colmar | 21. November 2018
Youn Sun Nah
Jazz | Lörrach | 22. November 2018
Archie Shepp Quartet / JAZZDOR
Jazz | Schiltigheim | 23. November 2018
HERBSTFESTSPIELE/Les musiciens du Louvre
Klassik | Baden-Baden | 24. November 2018
Champ de mines
Theater | Mulhouse | 29. November 2018
L'étoffe des héros
Klassik | Strasbourg | 30. November 2018
Sammy Decoster & Palatine
Rock Pop Elektro | Strasbourg | 30. November 2018
Shai Maestro Trio
Jazz | Freiburg | 2. Dezember 2018
Alle Verlosungen