Praktisches

Einführung eine halbe Stunde vor Beginn der Vorstellung

Ab 12 Jahren 

Alle Veranstaltungstage und -orte

Alle Veranstaltungen in :
Freiburg - Theater Freiburg
www.theater.freiburg.de
Reservierungen : +49 (0) 761 201 2853
Wie komme ich hin?

Cendrillon oder der gläserne Schuh

Jules Massenet / Barbara Mundel
08. April bis 07. Juli 2017 | 14 Auff. | Freiburg | Theater Freiburg

Träume werden wahr

Im Theater Freiburg werden Wünsche erfüllt: In Jules Massenets Oper trifft Cendrillon auf ihren Prinzen, der nur noch Augen für sie hat. Doch ist alles nur ein Traum? 

Die meisten kennen Cinderella nur noch in der harmlosen Disney-Version, in der Aschenputtels gute Fee alle verzaubert, die weitaus weniger gruselig als die blutrünstige Variante der Gebrüder Grimm ist. Disney stützte sich genau wie Jules Massenets Oper auf die Märchenerzählung von Charles Perrault. Zauberhafte Magie bestimmt diese Geschichte: Nach dem rauschenden Fest, bei dem sich Cendrillon im Gewand einer schönen Prinzessin und der Prinz zum ersten Mal begegnen, treffen sie ein zweites Mal in der Zauberwelt der Fee aufeinander und gestehen sich gegenseitig ihre Liebe. Doch war alles nur ein Traum? Nichts davon scheint mehr real, als Aschenputtel in ihre graue Welt des Haushalts und der Demütigung durch ihre Stiefmutter zurückkehren muss. Doch der Prinz gibt nicht auf und lässt jedes Mädchen im Land den verlorenen gläsernen Schuh anprobieren.
Jedes Mädchen träumt davon Prinzessin zu sein und dem langweiligen Alltag zu entfliehen. Massenet gelingt es derart, den Zauber dieses traumhaften Märchens in Musik umzusetzen, dass man sofort daran glaubt, dass Märchen Wirklichkeit werden können. (R.S.)

 

Foto: Maurice Korbel

Schlagwörter : Oper
Kommentare (0)
Es hat bisher noch niemand diese Veranstaltung kommentiert - seien Sie die/der Erste!
Alle Kommentare
Melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.

Inscription NL DE

Enregistrer

Szenik auf Facebook

CLUB Szenik
szenik verlost Karten für die folgenden Veranstaltungen:
We're are pretty fuckin' far from okay
Tanz | Strasbourg | 29. November 2017
Kyle Eastwood
Jazz | Schiltigheim | 1. Dezember 2017
Moya Brennan
Rock Pop Elektro | Karlsruhe | 3. Dezember 2017
Teesy
Rock Pop Elektro | Karlsruhe | 6. Dezember 2017
Le cercle de craie caucasien
Theater | Strasbourg | 6. Dezember 2017
Zvizdal [Tchernobyl – si loin si proche]
Theater | Strasbourg | 9. Dezember 2017
Zvizdal [Tchernobyl – si loin si proche]
Theater | Strasbourg | 9. Dezember 2017
Juliette Armanet
Rock Pop Elektro | Strasbourg | 12. Dezember 2017
Alle Verlosungen