Praktisches
  • neue Produktion
  • Dauer: 3H20

Alle Veranstaltungstage und -orte

Alle Veranstaltungen in :
Liège - Opéra Royal de Wallonie-Liège
www.operaliege.be
Reservierungen : +32 (0)4 221 47 22
Wie komme ich hin?

Charleroi - Palais des Beaux-Arts
www.pba.be
Reservierungen : +32 (0)71 31 12 12
Wie komme ich hin?

Carmen

Bizet, Brockhaus, Scappucci
26. Januar bis 09. Februar 2018 | 9 Auff. | Liège | Opéra Royal de Wallonie-Liège
| 20:00 | Charleroi | Palais des Beaux-Arts

Und wenn ich lieb, nimm dich in Acht!

Ein Klassiker der Opernwelt: Carmen macht in Liège, in einem von Henning Brockhaus kreierten Zirkus Halt und lädt dazu den aufstrebenden Stern der Orchesterleitung Speranza Scappucci als Ringmeister bzw. Meisterin ein. 

 

Nimm dich in Acht, Stierkämpfer, die Blume, die du mir entgegen warfst, an den Grenzmauern von Sevilla... Etliche Melodien dieses Werkes erklingen bis in alle Ewigkeit in den Opernhäusern, so dass wir seine Geschichte eigentlich kaum noch präsentieren brauchen. 

Carmen ist eine Frau, welche Männerherzen im Sturm erobert... Doch die Liebe ist wie ein rebellischer Vogel! Die schöne Zigarrendreherin lässt sich von niemandem einsperren. Don José, Brigadeführer der Garnison von Sevilla, verliebt sich unsterblich in sie und gibt alles auf. Doch dies wird für ihn eine sehr schmerzliche Erfahrung, denn, wie Sie wissen, enden Liebesgeschichten selten mit einem Happy End in der Opernwelt. 

Die Opéra Royal de Wallonie-Liège präsentiert ihre neue Produktion Carmen mit einer Sängerliste, die einen wunderbaren Abend verspricht! Im Orchestergraben steht die mittlerweile sehr gefragte Speranza Scappucci, welche von der Seite ForumOpera.com zur besten Dirigentin des Jahres 2017 ernannt wurde. Sie kennt bereits die Lièger Oper, da sie dort schon Verdis Jerusalem und Puccinis Manon Lescaut im März und September des vergangenen Jahres dirigierte. 

Henning Brockhaus verspricht uns zudem eine erstaunliche Inszenierung, da er die Handlung von Sevilla in einen Zirkus holt. Also, wenn jetzt nicht Ihre Neugier geweckt ist! 

 

Musikalische Leitung: Speranza Scappucci • Pierre Dumoussaud (2., 4., 9.02)
Inszenierung und Licht: Henning Brockhaus

Carmen: Nino Surguladze / Gala El Hadidi
Don José: Marc Laho / Mickael Spadaccini
Micaela: Silvia Dalla Benetta
Escamillo: Lionel Lhote / Laurent Kubla
Frasquita: Natacha Kowalski
Mercédès: Alexise Yerna
Dancaïro: Patrick Delcour
Remendado: Papuna Tchuradze
Zuniga: Roger Joakim
Lilas Pastia: Alexandre Tiereliers
Eine Marktfrau: Réjane Soldano
Ein Bohemien: Benoit Delvaux

Orchester und Chor der Opéra Royal de Wallonie-Liège

 

Foto: Lorraine Wauters

Bonus

  • Eine Präsentation der Oper (FR)

  • DIe Oper in voller Länge auf Culturebox
Kommentare (0)
Es hat bisher noch niemand diese Veranstaltung kommentiert - seien Sie die/der Erste!
Alle Kommentare
Melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.

GROSSES FEST HANAU PHILIPPSBOURG

Inscription NL DE

Enregistrer

Szenik auf Facebook

CLUB Szenik
szenik verlost Karten für die folgenden Veranstaltungen:
Festival international de musique de Wissembourg
Klassik | Wissembourg | 2. September 2018