Sie bevorzugen Oper, klassische oder zeitgenössische Musik? Finden Sie hier szeniks Empfehlungen für Konzerte
und Veranstaltungen in der grenzüberschreitenden Großregion.

Cosi fan tutte
Klassik

Cosi fan tutte

W. A. Mozart
02. April bis 18. Juni 201911 Aufführungen
Stuttgart | Opernhaus Stuttgart

Verlorene Illusionen

Così fan tutte oder „So machen es alle“ ist ein Nachsinnen über Untreue, grundsätzliche Verzerrung und getarnte Abschiede.

Filtern nach:
  • Cosi fan tutte
    Klassik

    Cosi fan tutte

    W. A. Mozart
    02. April bis 18. Juni 2019 | 11 Auff.
    Stuttgart | Opernhaus Stuttgart

    Verlorene Illusionen

    Così fan tutte oder „So machen es alle“ ist ein Nachsinnen über Untreue, grundsätzliche Verzerrung und getarnte Abschiede.

  • La Princesse arabe
    Klassik Junges Theater

    La Princesse arabe

    J. Crisóstomo de Arriaga, A.-S. Brüning, A. Cravero, B. De Leersnyder
    17. Juni 2019 | 18 Juni 2019
    Mulhouse | Théâtre de la Sinne

    Eine hübsche Märchenoper

    Das zweite vertonte Märchen in der Spielzeit der Jungen Oper, La Princesse arabe, erzählt die Liebesgeschichte zwischen dem armen Jamil, der seinen Lebensunterhalt als Fischverkäufer verdient, und der jungen und reichen Prinzessin Amirah. Zur allgemeinen Überraschung beschließt diese eines Tages, den ihr unbekannten Jüngling aufgrund seiner außergewöhnlichen und unwiderstehlichen Stimme zu heiraten. Jamil willigt in die Heirat ein, unter der Bedingung, dass Amirah sich niemals über seine arme Herkunft lustig macht, dann würde er für immer verschwinden. Es geschieht, was zu erwarten war, doch zu guter Letzt überwindet ihre Liebe alle Hindernisse zwischen ihnen. Eine von Anna-Sophie Brüning entwickelte Kollage aus Werken des „spanischen Mozarts“ Juan Crisóstomo de Arriaga (1806-1826) begleitet diese wunderschöne Geschichte, die Benoît De Leersnyder für sein Debüt an der Opéra national du Rhin inszeniert. Die Oper wurde 2009 in Ramallah vom Jugendorchester der Barenboim-Said-Stiftung uraufgeführt.

     

    Komposition und musikalische Zusammensetzung Anne-Sophie Brüning

    Libretto Paula Fünfeck

    Musikalische Leitung Alexandra Cravero

    Inszenierung Benoît De Leersnyder

    Bühnenbild, Kostüme Emilie Lauwers

    Licht Ace McCarron

    Orchestre symphonique de Mulhouse

    Amirah, eine Prinzessin Marta Bauzà

    Jamil, Fischverkäufer Tristan Blanchet

    Safah, Dienerin der Amirah / Die Grossmutter Claire Péron

    L'étranger / Le Prince flamboyant de l'oubli Grégory Morin

    Ali, ein Kind Mohammad-Ali Hefiane, Salahdine Mouakkit

    Les Petits Chanteurs de Strasbourg - Maîtrise de l'Opéra national du Rhin

     

    Foto: Opéra national du Rhin

  • Carmen
    Klassik

    Carmen

    Georges Bizet, José Miguel Pérez-Sierra, Paul-Émile Fourny
    16. bis 22. Juni 2019 | 4 Auff.
    Metz | Opéra-Théâtre de Metz Métropole

    Gefühle, die in Flammen stehen

    Die Opéra-Théâtre Metz Métropole reist mit uns nach Sevilla und präsentiert uns eine hitzige Liebesgeschichte: Carmen! Diese verführerische Frau verdreht den Männern den Kopf und lacht über ihre liebestollen Augen. Doch die Eifersucht ihres neuen Verehrers Don José treibt die Gefühle in einen tragischen Wahn...

  • Le conte du tsar Saltane
    Klassik

    Le conte du tsar Saltane

    Nikolaï Rimski-Korsakov, Alain Altinoglu, Dmitri Tcherniakov
    11. bis 29. Juni 2019 | 9 Auff.
    Bruxelles | La Monnaie / De Munt

    Prinz – Held – Hummel – Sohn

    Drei Schwestern träumen davon, den Zaren zu heiraten. Die Jüngste möchte ihm dafür einen heldenhaften Sohn schenken. Dies hört der Regent natürlich gerne und heiratet sie vom Fleck weg. Doch Eifersucht brodelt in den beiden Schwestern... Als der Zar in den Krieg zieht und seine Frau einen Jungen gebärt, werfen die Beiden Mutter und Sohn, in einem Fass, ins Meer. Somit stranden sie auf einer verlassenen Insel. Der Junge wächst heran und rettet einen Schwan aus den Händen eines Magiers... Drei Wünsche und ein paar Hummelstrichen später, finden Vater und Sohn endlich wieder zusammen!

    Auf einer Geschichte von Alexander Puschkin basierend, hat Nikolaï Rimski-Korsakov daraus eine märchenhaft fantastische Oper gezaubert. In der Brüsseler Oper La Monnaie / De Munt nimmt sich nun der russische Regisseur Dmitri Tcherniakov dieser an und verleiht dem Saisonende den passenden Zauber! 

     

    Musikalische Leitung ALAIN ALTINOGLU
    Inszenierung und Dekor DMITRI TCHERNIAKOV
    Kostüme ELENA ZAYTSEVA
    Künstl. Leitung der Videoaufnahme und Licht GLEB FILSHTINSKY
    Chor MARTINO FAGGIANI

    Tsar Saltan ANTE JERKUNICA
    Tsaritsa Militrisa SVETLANA AKSENOVA
    Tkatchikha STINE MARIE FISCHER
    Povarikha BERNARDA BOBRO
    Babarikha CAROLE WILSON
    Tsarevitch Gvidon BOGDAN VOLKOV
    Tsarevna Swan-Bird / Lyebyed OLGA KULCHYNSKA
    Old man VASILY GORSHKOV
    Skomorokh / Shipman ALEXANDER VASSILIEV
    Messenger / Shipman NICKY SPENCE
    Shipman ALEXANDER KRAVETS

    Orchestre symphonique & Opernchöre

     

    Foto: La Monnaie / De Munt

  • Don Giovanni
    Klassik

    Don Giovanni

    Wolfgang Amadeus Mozart, Christian Curnyn, Marie-Eve Signeyrole
    15. bis 27. Juni 2019 | 6 Auff.
    Strasbourg | Opéra national du Rhin

    Auf der Bühne mit Don Giovanni

    Die Opéra national du Rhin lädt Sie zu einem einmaligen Ereignis ein: Erleben Sie die Aufführung von Mozarts Don Giovanni, in einer Inszenierung von Marie-Eve Signeyrole, von der Bühne aus! Wenn sich der Verführer den Blicken und Sehnsüchten des Publikums aussetzt... Oh la la! 

  • Mefistofele
    Klassik

    Mefistofele

    Arrigo Boito, Daniele Callegari, Àlex Ollé (La Fura dels Baus)
    16. Juni bis 12. Juli 2019 | 7 Auff.
    Stuttgart | Opernhaus Stuttgart

    Der Faust der Stunde oder die Zeitknappheit is coming

    Als Arrigo Boito im Jahr 1868 seine Version der Faust-Geschichte auf die Bühne der Mailänder Scala brachte, wurde diese zu einem Desaster. Erst die Zweitfassung, die einige Zeit später in Bologna das Licht der Welt erblickte, brachte dem Komponisten Erfolg ein. 

Comédie de Reims - Saison 19 - 20

Comédie de Reims  Saison 19 - 20

CLUB Szenik
szenik verlost Karten für die folgenden Veranstaltungen:
WOLFI JAZZ/ Theon Cross + Snarky Puppy
Jazz | Wolfisheim | 27. Juni 2019
ZELTIVAL / Calypso Rose
Rock Pop Elektro | Karlsruhe | 28. Juni 2019
ZELTIVAL / Anna Calvi
Rock Pop Elektro | Karlsruhe | 9. Juli 2019
ZELTIVAL / Nouvelle Vague
Rock Pop Elektro | Karlsruhe | 18. Juli 2019
Alle Verlosungen

Inscription NL DE

Enregistrer