Melanie de Biasio

| 20:30 | Zürich | Moods
17. bis 19. Dezember 2017 | 3 Auff. | Bruxelles | Ancienne Belgique

So klingt Kunst

Die Belgierin Melanie de Biasio kehrt mit einem neuen Album, Lilies, zurück und zeigt, wie einzigartig sie doch ist. 

 

Sie stupst die Noten mit ihrer dunklen, intensiven Stimme an und zieht sie wie einen Schleier hinter sich her. Dabei beginnt ihr Werk zu erstrahlen. Jedes Lied bringt eine andere Stimmung, einen neuen Rhythmus mit sich und man hat das Gefühl als würde sie sich in dem Klang einrollen. Bereits als Kind von Musik ganz und gar eingenommen, erforscht sie den Jazz, hält sich nicht an Barrieren auf, experimentiert, vermischt. Was dabei herauskommt, ist weit von kommerzieller Fließbandarbeit entfernt; es sind kleine Kunststücke. 

 

Foto: Frank Loriou

Weitere Informationen
Bonus

- Gold Junkies -

Kommentare (0)
Es hat bisher noch niemand diese Veranstaltung kommentiert - seien Sie die/der Erste!
Alle Kommentare
Melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.

Inscription NL DE

Enregistrer

Szenik auf Facebook

CLUB Szenik
szenik verlost Karten für die folgenden Veranstaltungen:
Naissance Re-naissance / La Chapelle Rhénane
Klassik | Strasbourg | 24. November 2017
Naissance Re-naissance / La Chapelle Rhénane
Klassik | Sigolsheim | 25. November 2017
We're are pretty fuckin' far from okay
Tanz | Strasbourg | 29. November 2017
Kyle Eastwood
Jazz | Schiltigheim | 1. Dezember 2017
Moya Brennan
Rock Pop Elektro | Karlsruhe | 3. Dezember 2017
Teesy
Rock Pop Elektro | Karlsruhe | 6. Dezember 2017
Le cercle de craie caucasien
Theater | Strasbourg | 6. Dezember 2017
Zvizdal [Tchernobyl – si loin si proche]
Theater | Strasbourg | 9. Dezember 2017
Zvizdal [Tchernobyl – si loin si proche]
Theater | Strasbourg | 9. Dezember 2017
Juliette Armanet
Rock Pop Elektro | Strasbourg | 12. Dezember 2017
Alle Verlosungen