Ob Straßburg, Saabrücken, Basel, Freiburg, Namur, Baden-Baden oder Mainz, verpassen Sie nichts von szeniks Auswahl an Jazzkonzerten in der grenzüberschreitenden Großregion.

Myles Sanko Septet
Jazz

Myles Sanko Septet

| 20:30
Saint-Louis | La Coupole

Just Being me

Der britische Soul-Musiker Myles Sanko ist auf Tournee mit seinem Album Just Being me, in dem er, mit seiner samtigen Stimme und groovigen Rhythmen von Liebe, Hoffnung und politischen Themen erzählt. In der Rap-Szene begonnen und von Gregory Porter entdeckt, finden wir in seinen Melodien viel Charme und Ehrlichkeit wieder. Eine hübsche Entdeckung für einen genüsslichen Abend. 

 

 

Gesang Myles SANKO
Saxofon Gareth LUMBERS
Trompete Sam EWENS
Klavier Edu BISOGNO
Gitarre Philip STEVENSON
Bass Jon MAPP
Schlagzeug Rick HUDSON

 

 

 

Foto: Simon Buck

Filtern nach:
  • Myles Sanko Septet
    Jazz

    Myles Sanko Septet

    | 20:30
    Saint-Louis | La Coupole

    Just Being me

    Der britische Soul-Musiker Myles Sanko ist auf Tournee mit seinem Album Just Being me, in dem er, mit seiner samtigen Stimme und groovigen Rhythmen von Liebe, Hoffnung und politischen Themen erzählt. In der Rap-Szene begonnen und von Gregory Porter entdeckt, finden wir in seinen Melodien viel Charme und Ehrlichkeit wieder. Eine hübsche Entdeckung für einen genüsslichen Abend. 

     

     

    Gesang Myles SANKO
    Saxofon Gareth LUMBERS
    Trompete Sam EWENS
    Klavier Edu BISOGNO
    Gitarre Philip STEVENSON
    Bass Jon MAPP
    Schlagzeug Rick HUDSON

     

     

     

    Foto: Simon Buck

  • Kokoroko
    Jazz

    Kokoroko

    | 22:00
    Basel | Kaserne

    Ekstatische Musik

    Das achtköpfige Kollektiv Kokoroko nimmt mit seinen herrlich soul-vollen Tönen das Jazzfestival Basel und das Zürcher Moods ein. Von einer weiblichen Bläser-Sektion angeführt und von der Trompeterin Sheila Maurice Grey geleitet, haben sich die Londonerinnen einen Platz am britischen Jazzhimmel geschaffen und liieren zündende Grooves mit westafrikanischen Rhythmen. Eine Band, deren Namen Sie sich merken sollten, denn ihre Musik dringt ohne Weiteres in Ihr Blut ein. 

     

     

     

    Foto: KTW Photography

     

  • Kamaal Williams
    Jazz

    Kamaal Williams

    | 20:00
    Basel | Kaserne

    Ein farbenfroher Groove

    Henry Wu gehört zu den klugen Talenten, die das Untegrund-Milieu der britischen Hauptstadt auf den Kopf stellen. Er machte sich bereits an der Seite des Schlagzeugers Yussef Dayes (auch als Yussef Kamaal bekannt) bemerkbar. Nun reist er über den Ärmelkanal in unsere Region und tritt mit seinem Konzept Kamaal Williams auf. Eine reichhaltige Entdeckungsreise durch den Dschungel elektronischer Klänge, mit einem Hauch Groove, erwartet uns an diesem Abend. 

     

    Foto: Salem Wazaki

  • Jan Garbarek Group
    Jazz

    Jan Garbarek Group

    | 20:00
    Luxembourg | Philharmonie

    Ein nordisches Label

    Seit ein paar Jahrzehnten ist Jan Garbarek einer der Leuchttürme, die den europäischen Jazz auszeichnen. Der nowegische Saxofonist hat sich ohne Umschweife von den Jazz-Figuren aus Übersee entfernt und einen eigenen Weg eingeschlagen. Seine subtilen, farbigen Klänge und sein, auch der Klassik und traditonellen Musik zugewandter, Stil, der oft in Bekanntschaft mit internationalen Musikern kommt, haben zu einem großen Publikum geführt. Nun ist er auf Tour durch unsere Region. 

     

    Foto: EMC Records

  • Myles Sanko Septet
    Jazz

    Myles Sanko Septet

    | 20:30
    Schiltigheim | La Briqueterie (salle des Fêtes)

    Just Being me

    Der britische Soul-Musiker Myles Sanko ist auf Tournee mit seinem Album Just Being me, in dem er, mit seiner samtigen Stimme und groovigen Rhythmen von Liebe, Hoffnung und politischen Themen erzählt. In der Rap-Szene begonnen und von Gregory Porter entdeckt, finden wir in seinen Melodien viel Charme und Ehrlichkeit wieder. Eine hübsche Entdeckung für einen genüsslichen Abend. 

     

     

    Gesang Myles SANKO
    Saxofon Gareth LUMBERS
    Trompete Sam EWENS
    Klavier Edu BISOGNO
    Gitarre Philip STEVENSON
    Bass Jon MAPP
    Schlagzeug Rick HUDSON

     

     

     

    Foto: Simon Buck

  • Michael Wollny Trio
    Jazz

    Michael Wollny Trio

    | 20:30
    Basel | Kaserne

    Ein Irrlicht am Klavier

    Vor ein paar Jahren in der deutschen Jazzszene aufgetaucht, hat Michael Wollny die Aufmerksamkeit talentsuchender Beobachter auf sich gezogen. Seine Aufnahmen und Bühnenpräsenz zeugen jedes Mal von seiner Kreativität. 

La Magnifique Avant-Garde 2019

CLUB Szenik
szenik verlost Karten für die folgenden Veranstaltungen:
Qui a tué mon père
Theater | Strasbourg | 2. Mai 2019
PISTEURS D'ÉTOILES / La DévORée
Theater | Obernai | 4. Mai 2019
LES MUSICALES / "Guerre et paix"
Klassik | Colmar | 5. Mai 2019
PRINTEMPS KLASSIC / Dmitry Masleev
Klassik | Strasbourg | 7. Mai 2019
JAZZFESTIVAL BASEL / GoGo Penguin
Jazz | Basel | 7. Mai 2019
LES MUSICALES / Clara Schumann
Klassik | Colmar | 10. Mai 2019
PASSAGES/Ethiopian Dreams+Tandem-Terra Patrum
Theater | Metz | 17. Mai 2019
AHOII / Impala Ray+Say Yes Dog+...
Rock Pop Elektro | Freiburg | 17. Mai 2019
PASSAGES/Musée Bombana+Aliénation(s)+Tandem
Theater | Metz | 18. Mai 2019
AHOII / KID SIMIUS + RIKAS + ILGEN-NUR
Rock Pop Elektro | Freiburg | 18. Mai 2019
Voces8
Klassik | Guebwiller | 18. Mai 2019
Die Küche
Theater | Freiburg | 25. Mai 2019
Alle Verlosungen

PRINTEMPS KLASSIC

PRINTEMPS KLASSIC 2019

Inscription NL DE

Enregistrer