Praktisches

Alle Veranstaltungstage und -orte

Alle Veranstaltungen in :
Saverne - Espace Rohan
www.espace-rohan.org
Reservierungen : +33 (0) 3 88 01 80 40
Wie komme ich hin?

Illkirch - L'Illiade
www.illiade.com
Reservierungen : +33 (0) 3 88 65 31 06
Wie komme ich hin?

Rixheim - La Passerelle
www.la-passerelle.fr
Reservierungen : +33 (0) 3 89 54 21 55
Wie komme ich hin?

Obernai - Espace Athic
www.espace-athic.com
Reservierungen : +33 (0) 3 88 95 68 19
Wie komme ich hin?

Sélestat - Les Tanzmatten
www.tanzmatten.fr
Reservierungen : +33 (0) 3 88 58 45 45
Wie komme ich hin?

Cernay - Espace Grün
www.espace-grun.net
Reservierungen : + 33 (0) 3 89 75 74 88
Wie komme ich hin?

Les fourberies de Scapin (Scapins Schelmenstreiche)

Compagnie du Kronope
19 bis 20 November 2013 | 3 Auff. | Saverne | Espace Rohan
21 November 2013 | 21 November 2013 | Illkirch | L'Illiade
23 November 2013 | 25 November 2013 | Rixheim | La Passerelle
| 20:30 | Obernai | Espace Athic
17 bis 18 März 2014 | 3 Auff. | Sélestat | Les Tanzmatten
20 März 2014 | 20 März 2014 | Cernay | Espace Grün

Ewiger Molière

Mit seiner Kompanie Kronope inszeniert Guy Simon Les Fourberies de Scapin von Molière. Ein Klassiker, der nichts an Aktualität eingebüßt hat. 

Molières Texte haben etwas Zeitloses, heißt es. Jedem seiner Werke wohnt ein quer durch alle Epochen wahrnehmbarer Reiz inne, wodurch sich jeder mit den Figuren identifizieren kann, bevor er in Lachen ausbricht. Mit der Inszenierung von Molières berühmter Komödie Les Fourberies de Scapin (Scapins Schelmenstreiche) will Guy Simon die inhärente Modernität des Stückes herausarbeiten. Vom 18. bis 21. gibt es eine Menge gesellschaftsrelevanter Themen, die sich überschneiden: Die Dominanz der Väter, Liebe mit Hindernissen oder arrangierte Beziehungen, Verständigungsschwierigkeiten in der Familie, Lügen und Verrat… Durch geschickte Maskerade vermischen sich auf der Bühne die Worte und Gestalten der Schauspieler zu einem verwirrenden Spiel der Identitäten. Getreu ihrem Ruf liefert die Kompanie Kronope einen kurzweiligen und entschieden volksnahen Molière, der stark in der Tradition der Commedia dell’arte steht. (C.T.)

Ab 8 Jahren

Foto: Anaïs Harquevaux

Weitere Informationen

Weitere Informationen 
- Ankündigung des Stücks auf der Website von Les Régionales (FR)
- Website der Kompanie Kronope (FR)
- Kritik der Inszenierung in Avignon auf City Local News… (FR)
- ... und im Midi Libre (FR)

BONUS
Ausschnitte des Stückes La tempête, inszeniert von Guy Simon, vorgestellt im Rahmen des Off du festival d'Avignon, 2009. 

Kommentare (0)
Es hat bisher noch niemand diese Veranstaltung kommentiert - seien Sie die/der Erste!
Alle Kommentare
Melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.

Den Newsletter abonnieren

Diesen Monat auf szenik

CLUB Szenik
szenik verlost Karten für die folgenden Veranstaltungen:
Infinita
Theater | Karlsruhe | 18 Dezember 2016
Robin Hood
Tanz | Basel | 26 Dezember 2016