Praktisches

Alle Veranstaltungstage und -orte

Alle Veranstaltungen in :
Strasbourg - Théâtre de Hautepierre - Maillon
www.maillon.eu
Reservierungen : +33 (0) 88 27 61 81
Wie komme ich hin?

Strasbourg - Le Maillon
www.maillon.eu
Reservierungen : +33 (0) 3 88 27 61 81
Wie komme ich hin?

New York Express

New York City Players / Tina Sutter / Okwui Okpokwasili
05 bis 11 April 2014 | 5 Auff. | Strasbourg | Théâtre de Hautepierre - Maillon
08 April 2014 | 09 April 2014 | Strasbourg | Le Maillon

Go West

Das Theater Le Maillon veranstaltet ein Mini-Festival mit drei aktuellen New Yorker Theaterproduktionen.

Die New Yorker Theaterszene scheint in Aufbruchstimmung zu sein – davon zeugen Festivals wie COIL, Radar und American Realness. Die Dramaturgen vom Straßburger Le Maillon und von vier weiteren europäischen Theaterhäusern haben sich dort mal umgesehen und sind mit drei Stücken im Gepäck wieder zurückgekommen. Das Mini-Festival ist umso erfreulicher, als das amerikanische Theater auf unseren Bühnen, die aus ebenso kulturellen wie logistischen Gründen eher nach Osten als nach Westen blickten, nie wirklich vertreten war. Die einzigen Werke, die wir auf dieser Seite des Atlantiks zu sehen bekamen – abgesehen von denen der legendären Theatertruppe Wooster Group und von Diller + Scofidio – waren die der New York City Players unter der Leitung von Richard Maxwell, die im vergangenen Jahr in der Filature in Mulhouse und im Theater Basel mit Isolde zu Gast waren

Letztere sind diesmal übrigens mit Vision Disturbance von Christina Masciotti vertreten, in dem eine Frau gleichzeitig mit ihren Augen- und Scheidungsproblemen kämpft. Wie üblich verkörpern die Schauspieler ihre Rollen schlicht und sachlich, wobei sie dem Text und der Interpretation des Zuschauers viel Raum lassen. Zu entdecken ist ebenfalls Seagull (Thinking of you), eine sehr persönliche Bearbeitung von Tschechows Die Möwe durch Tina Sutter, die ein Stück im Stück ist: Eine Gruppe Jugendlicher bringt Tschechows Bühnenwerk zur Aufführung, das wiederum von zwei Jugendlichen handelt, die ein Theaterstück aufführen. Des Weiteren zu sehen ist Bronx Gothic, eine von Peter Born inszenierte Performance von Okwui Okpokwasili, basierend auf dem Bericht einer Bewohnerin des Viertels, die von ihrer Ausbeutung in jeder nur erdenklichen Hinsicht erzählt. Eine Woche, die spannend zu werden verspricht und dem Theater tatsächlich neue Horizonte eröffnet. 

Foto: Seagull (Thinking of you) © Ilan Bachrach

Eine Veranstaltung präsentiert vom Theater Le Maillon

Vision Disturbance, am 5. und 7. April um 20:30, am 6. um 17:30 im Théâtre de Hautepierre
Seagull (Thinking of you), am 8. und 9. April um 20:30 im Maillon-Wacken
Bronx Gothic, am 10. und 11. April um 20:30 im Théâtre de Hautepierre

 

Einladungen zu verlosen unter den Mitgliedern des Club szenik für Vision Disturbance am 06.04., Seagull am 08.04. (Teilnahme an Gewinnspielen vom 26.03. bis zum 02.04. möglich) und Bronx Gothic am 10. April (Teilnahme am Gewinnspiel vom 26.03. bis zum 06.04. möglich)

 

Weitere Informationen

Weitere Informationen

Kommentare (0)
Es hat bisher noch niemand diese Veranstaltung kommentiert - seien Sie die/der Erste!
Alle Kommentare
Melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.

Den Newsletter abonnieren

Diesen Monat auf szenik

CLUB Szenik
szenik verlost Karten für die folgenden Veranstaltungen:
Arno
Rock Pop Elektro | Metz | 13 Dezember 2016
Clean City
Theater | Strasbourg | 15 Dezember 2016
Infinita
Theater | Karlsruhe | 18 Dezember 2016