Praktisches

Alle Veranstaltungstage und -orte

Alle Veranstaltungen in :
Basel - Theater Basel
www.theater-basel.ch
Reservierungen : +41 (0) 61 295 11 00
Wie komme ich hin?

Kasimir und Karoline

Ö. von Horvath / U. Quade
18 Februar 2015 | 20 Februar 2015 | Basel | Theater Basel

Scharfe Gegensätze

Ulrike Quade zeichnet in ihrem neuen Stück ein ebenso verstörendes wie eindrückliches Gesellschaftsbild - durch den Kontrast von tiefen Gefühlen und oberflächlicher Vergnügungssucht.

Willkommen in der grellen Welt des Vergnügens! Peitschende Diskobeats, überlebensgroße Mangapuppen, eine Domina, die auf zwei Bulldoggen reitet, ein Lilliputaner, ein Stripper mit Hundekopf: Kasimir und Karoline nehmen den Zuschauer mit auf eine wilde Achterbahnfahrt, einen heißen Diskobesuch, einen Tag auf dem Vergnügungsplatz. Doch Kasimir ist nicht auf schnellen Spaß aus, hat er doch gerade durch die Wirtschaftskrise seinen Job verloren. Und Privates und Berufliches lassen sich doch nicht so leicht trennen. Seine Arbeitslosigkeit führt zu mangelnder Anerkennung in der Beziehung. Karoline macht sich lieber mit einem anderen davon. Als sie es sich dann doch anders überlegt und von der Vergnügungswelt in die Realität zurückkehren will, ist es zu spät.
Es ist ein Stück voll stiller Trauer, zerbrochener Träume und unerfüllter Sehnsüchte, das Ödön von Horváth über die Weltwirtschaftskrise 1929 geschrieben hat. Die niederländische Regisseurin Ulrike Quade stellt diese Hoffnungslosigkeit der grellen Vergnügungswelt gegenüber mit abstrakten Kunstfiguren und in die Moderne versetzt. Am eindrücklichsten ist jedoch der Kontrast zwischen der oberflächlichen Disko-Atmosphäre und Horvaths gefühlvollen Originalzitaten. Radikale Gegensätze, die verstören und berühren. (tbr)

Foto © Simon Hallström

Bonus

Aussschnitte aus Antigone von Ulrike Quade

 

Kommentare (0)
Es hat bisher noch niemand diese Veranstaltung kommentiert - seien Sie die/der Erste!
Alle Kommentare
Melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.

Den Newsletter abonnieren

Diesen Monat auf szenik

CLUB Szenik
szenik verlost Karten für die folgenden Veranstaltungen:
Arno
Rock Pop Elektro | Metz | 13 Dezember 2016
Clean City
Theater | Strasbourg | 15 Dezember 2016
Infinita
Theater | Karlsruhe | 18 Dezember 2016