Praktisches

Alle Veranstaltungstage und -orte

Alle Veranstaltungen in :
Karlsruhe - Badisches Staatstheater
www.staatstheater.karlsruhe.de
Reservierungen : +49 (0) 721 933 333
Wie komme ich hin?

Kabale und Liebe

F. Schiller / S. Blattner
23 bis 23 Juni 2016 | 3 Auff. | Karlsruhe | Badisches Staatstheater

Unsichtbare Grenzen

Friedrich Schillers bürgerliches Trauerspiel bringt die Grenzen, wie sie etwa die soziale Herkunft zieht, ans Licht.

Auch 230 Jahre nach der Uraufführung hat Friedrich Schillers bürgerliches Trauerspiel nichts von seiner Aktualität verloren: Kabale und Liebe dreht sich um die Liebe zweier junger Menschen, die aufgrund des Standesunterschieds nicht zusammen kommen dürfen. Ein Intrigenspiel und gegenseitiges Misstrauen lässt die junge Liebe letztendlich in einer Katastrophe enden.
Auch wenn der Gegensatz zwischen Bürgertum und Adel in der heutigen Gesellschaft keine Rolle mehr spielt, so spiegeln sich die „verhassten Hülsen des Standes“ heute in den Unterschieden der sozialen Herkunft, Bildung oder des Einkommens. Auch sie ziehen unsichtbare Grenzen. Schiller bringt mit seinem Schauspiel menschliche Gefühle und Verhaltensweisen an den Tag, die auch heute noch das Leben in der modernen Gesellschaft kennzeichnen.

Bonus

Trailer zu Damen der Gesellschaft, eine weitere Produktion unter der Regie von Simone Blattner

Kommentare (0)
Es hat bisher noch niemand diese Veranstaltung kommentiert - seien Sie die/der Erste!
Alle Kommentare
Melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.

Den Newsletter abonnieren

Diesen Monat auf szenik

CLUB Szenik
szenik verlost Karten für die folgenden Veranstaltungen:
Arno
Rock Pop Elektro | Metz | 13 Dezember 2016
Infinita
Theater | Karlsruhe | 18 Dezember 2016