Praktisches

Alle Veranstaltungstage und -orte

Alle Veranstaltungen in :
Basel - Theater Basel
www.theater-basel.ch
Reservierungen : +41 (0) 61 295 11 00
Wie komme ich hin?

Hamlet

W. Shakespeare / B. Goetz
25 Oktober bis 22 Dezember 2014 | 9 Auff. | Basel | Theater Basel

Hamlet reloaded

Haben wir aus den 400-jährigen Erfahrungen mit Hamlet eigentlich nichts gelernt? Béatrice Goetz bindet moderne Perspektiven in den Shakespeare-Klassiker mit ein, um die Katastrophe zu vermeiden.

Regisseurin Béatrice Goetz zieht Shakespeares Hamlet von hinten auf: Alles beginnt mit Ophelias Begräbnis. Doch ist die Katastrophe tatsächlich unausweichlich oder kann Hamlet das Schicksal wenden? Horatio überredet ihn in die Vergangenheit zurückzureisen und es beginnt eine rasante Inszenierung, die Shakespeares Klassiker einmal ganz anders zeigt.
Aus dem 16. Jahrhundert wird das Stück direkt in die Gegenwart katapultiert: Die Sprache ist salopp und jugendlich – „Kotz auf Sein oder Nichtsein“ –, die zentrale Frage die Wahl zwischen Rache und Vergebung. Diese Wahl darf am Ende aber nicht Hamlet selbst sondern das Publikum wählen.
Neun junge Menschen bringen einen modernen Hamlet auf die Bühne und fragen, ob die heutige Gesellschaft überhaupt noch einen Bezug zu dieser Geschichte hat. So stehen die stets aktuellen Themen von Gerechtigkeit und Rache, Zögern und Handeln, Schein und Sein bei dieser Inszenierung des jungen Schauspiels im Vordergrund.
Und da man aus den mehr als vierhundertjährigen Erfahrungen mit dem Stück doch auch etwas gelernt haben muss, werden diese neuen Perspektiven ebenfalls eingebunden, um die Problematik um den jungen, dänischen Prinzen aufzulösen. (tbr)

Photo © Simon Hallström

Schlagwörter : Béatrice Goetz - Shakespeare
Bonus

Die Othello-Inszenierung von Beatrice Goetz

Kommentare (0)
Es hat bisher noch niemand diese Veranstaltung kommentiert - seien Sie die/der Erste!
Alle Kommentare
Melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.

Den Newsletter abonnieren

Diesen Monat auf szenik

CLUB Szenik
szenik verlost Karten für die folgenden Veranstaltungen:
Infinita
Theater | Karlsruhe | 18 Dezember 2016
Robin Hood
Tanz | Basel | 26 Dezember 2016