Praktisches

1h30

Alle Veranstaltungstage und -orte

Alle Veranstaltungen in :
Karlsruhe - Badisches Staatstheater
www.staatstheater.karlsruhe.de
Reservierungen : +49 (0) 721 933 333
Wie komme ich hin?

Gespenster

H. Ibsen / M. Braun
21 April bis 14 Juli 2016 | 8 Auff. | Karlsruhe | Badisches Staatstheater

Verfall

Ibsens Klassiker zeigt den Verfall einer Familie sowie ihrer Überzeugungen und erweist sich noch heute als aktuell.

„Alte, längst begrabene Überzeugungen, Ansichten, Aberglaube und all das. Es steckt in uns und wir werden es nicht los. Ich schlage nur die Zeitungen auf, und ich sehe die Gespenster zwischen den Zeilen.“  Ist das etwa der aktuelle Kommentar eines zeitgenössischen Autors zum Erstarken rechtspopulistischer Tendenzen in Europa? Nein: So steht es in dem 1881 erschienenem Drama Gespenster, mit dem Henrik Ibsen vehement die dörflich-dumpfe Doppelmoral seiner norwegischen Heimat attackiert..

Und die jetzt im Studio herausgekommene Inszenierung des jungen Regisseurs Manuel Braun hält sich auch bewusst frei von aktuellen Anspielungen: Er zeigt die Selbstzerstörung einer Familie als Spiel von Figuren, die ihre inneren Verletzungen in alptraumhafter Überzeichnung auch äußerlich tragen. Der Darstellung gelingt es die sozialen sowie ideologischen Konflikte freizulegen und lenkt durch die surreal-märchenhafte Atmosphäre den Fokus auf das psychologisch raffinierte Drama: Im Kern des Stücks steht der Gegensatz von Wille und Möglichkeit.

Schlagwörter : Ibsen
Weitere Informationen
Kommentare (0)
Es hat bisher noch niemand diese Veranstaltung kommentiert - seien Sie die/der Erste!
Alle Kommentare
Melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.

Den Newsletter abonnieren

Diesen Monat auf szenik

CLUB Szenik
szenik verlost Karten für die folgenden Veranstaltungen:
Arno
Rock Pop Elektro | Metz | 13 Dezember 2016
Clean City
Theater | Strasbourg | 15 Dezember 2016
Infinita
Theater | Karlsruhe | 18 Dezember 2016