Praktisches

Alle Veranstaltungstage und -orte

Alle Veranstaltungen in :
Freiburg - Theater Freiburg
www.theater.freiburg.de
Reservierungen : +49 (0) 761 201 2853
Wie komme ich hin?

Fellinis Schiff der Träume

Uli Jäckle
22 Juni bis 24 Juli 2014 | 6 Auff. | Freiburg | Theater Freiburg

Fragile Welt

Eine illustre Kulturelite wird mit der politischen Realität kurz vor Ausbruch des Ersten Weltkriegs konfrontiert: Uli Jäckle hat Fellinis Film ins Theater verlagert

2.500 Weingläser bilden die Kulisse zu Uli Jäckles Inszenierung des Filmstoffs Schiff der Träume von Federico Fellini am Theater Freiburg. Klar, Weingläser sind ein elementares Requisit, wenn sich die Kulturelite im Bankettsaal eines Schiffes trifft. Wenn angestoßen wird auf die Hochkultur. Wenn der Operndiva gedacht wird, deren Asche man auf dieser Fahrt einer Seebestattung überführen möchte. Die zerbrechlichen Gläser zeigen jedoch auch, wie fragil die Weltlage kurz vor dem Ersten Weltkrieg ist – erst recht die Lage der europäischen Eliten, die sich auf diesem Kreuzfahrtschiff wiederfinden.
Die politische Realität holt diese nur mit sich selbst und ihrem Status beschäftigten Kulturschaffenden ein, als schiffbrüchige serbische Flüchtlinge bei ihnen Zuflucht suchen. Als wenig später ein Panzerkreuzer auftaucht und deren Herausgabe fordert, ist das Unglück nicht mehr aufzuhalten.

Foto © M. Korbel

Weitere Informationen

- Interview mit Uli Jäckle: "Es ist Politik und Poesie"
- Kritik der Badischen Zeitung 

BONUS
Ausschnitt aus dem Film Schiff der Träume (E la nave va) von Fellini

 

Kommentare (0)
Es hat bisher noch niemand diese Veranstaltung kommentiert - seien Sie die/der Erste!
Alle Kommentare
Melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.

Den Newsletter abonnieren

Diesen Monat auf szenik

CLUB Szenik
szenik verlost Karten für die folgenden Veranstaltungen:
Infinita
Theater | Karlsruhe | 18 Dezember 2016
Robin Hood
Tanz | Basel | 26 Dezember 2016
Rentrer au volcan
Theater | Basel | 6 Januar 2017