Praktisches

Alle Veranstaltungstage und -orte

Alle Veranstaltungen in :
Freiburg - Theater Freiburg
www.theater.freiburg.de
Reservierungen : +49 (0) 761 201 2853
Wie komme ich hin?

Fanny und Alexander

I. Bergman / J. Hölscher
13 Januar bis 26 April 2013 | 6 Auff. | Freiburg | Theater Freiburg

Am Ende des Glücks

Julia Hölscher inszeniert das oskargekrönte Werk Fanny und Alexander von Ingmar Bergman.

Das Stück beginnt am Weihnachtsabend. Vater Oskar, Mutter Emilie, die Kinder Alexander und Fanny feiern ausgelassen mit Freunden, die Bühne ist üppig dekoriert mit Tannen, Geschenken und allerlei Tand. Es ist eine Welt des Genusses, der Ausgelassenheit und der grenzenlosen Freiheit. Doch als Vater Oskar, Leiter des städtischen Theaters stirbt, bricht diese fröhliche Welt in sich zusammen. Die Mutter heiratet Bischof Vergerus, der ihr ein Leben in göttlicher Reinheit und Strenge anbietet. Die Familie lässt all ihre Besitztümer, ihre Freunde und die Mutter auch ihre Theaterkarriere hinter sich und folgt dem Bischof in seine festungsähnliche Klause.
Ingmar Bergmans autobiografisches, mit vier Oskar ausgezeichnete Werk, geht in der Originalfassung über fünf Stunden, Regisseurin Julia Hölscher hat es für ihre Inszenierung auf rund zwei Stunden verkürzt. Ermöglicht werden diese Zeitraffer durch den Einsatz einer Drehbühne, so dass augenblicklich von einer Szene zur nächsten gewechselt werden kann.

Foto: Maurice Korbel

Kommentare (0)
Es hat bisher noch niemand diese Veranstaltung kommentiert - seien Sie die/der Erste!
Alle Kommentare
Melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.

Den Newsletter abonnieren

Diesen Monat auf szenik

CLUB Szenik
szenik verlost Karten für die folgenden Veranstaltungen:
Arno
Rock Pop Elektro | Metz | 13 Dezember 2016
Infinita
Theater | Karlsruhe | 18 Dezember 2016
Robin Hood
Tanz | Basel | 26 Dezember 2016