Praktisches

Dauer 1H40 (ohne Pause)

 

Alle Veranstaltungstage und -orte

Alle Veranstaltungen in :
Bussang - Théâtre du Peuple
www.theatredupeuple.com
Reservierungen : +33 (0)3 29 61 62 47
Wie komme ich hin?

Colmar - Comédie de l'Est
www.comedie-est.com
Reservierungen : +33 (0) 3 89 24 31 78
Wie komme ich hin?

En dessous de vos corps...

Vincent Goethals, Steve Gagnon
26. Juli bis 26. August 2017 | 20 Auff. | Bussang | Théâtre du Peuple
04. bis 06. Oktober 2017 | 3 Auff. | Colmar | Comédie de l'Est

Neid tropft von der Klinge

Der kanadische Autor Steve Gagnon bearbeitet Racines Tragödienwelt in der letzten Kreation von Vincent Goethals am Théâtre du Peuple in Bussang, die im Oktober in der CDE in Colmar zu sehen ist.

 

Ja, als Kaiser hat man es derweilen nicht einfach, vor allem dann nicht, wenn die Liebes-und Eifersuchtsgelüste den klaren Verstand in Besitz nehmen. Von wem wir sprechen? Von dem kaltblütigen, kontroversen Herrscher Nero, der mit fester Hand regierte und gnadenlos Gräber schaufelte. Nun schnaufen Sie nicht gleich und denken an ein kolossales Bühnenbild mit Schauspielern in weißen Leinentüchern und Lorbeerkränzen auf den Köpfen! Die Bild-und Geräuschkulisse ist eine ganz andere (und ein wahrer Genuss!).
In diesem Jahr widmen sich der Direktor und Regisseur Vincent Goethals und der Schriftsteller Steve Gagnon Racines Werk Britannicus. (Falls Sie inhaltlich im Dunkeln tappen, hier ein kleines Resümee: Verliebt in die Auserwählte seines Stiefbruders und die Angst vor der Teilung seiner Macht mit demselben, greift der Kaiser Nero zu allerlei Mitteln. Seine Mutter, Aggripina versucht ihn zu besänftigen und kämpft am Ende selbst um ihr Leben...). Allerdings bedienen sich die beiden kreativen Köpfe nur dem Gerüst der Geschichte und versetzen die Handlung in einen beliebigen Vorort, in welcher eine Familie an den Aufopferungen, Forderungen und Intrigen zu Grunde geht, und stellen die Frage, was passiert, wenn Menschen am Abgrund stehen und das gegenseitige Vertrauen in verletztem Stolz ertränken. Was geschieht aus brüderlicher Liebe, wenn diese zu blinder Eifersucht gefriert? Wie als Mutter reagieren, wenn das Glück beider Söhne am Herzen liegt?

Machen Sie sich auf eine Gänsehaut-Geschichte bereit, die vermutlich ihren Disput über die rosafarbenen, kratzigen Wollsocken von ihrer Tante zum letzten Weihnachtsfest wie einen heiteren Kindergeburtstag erscheinen lässt. (J.L.)

Mit
Sébastien Amblard, Violette Chauveau, Lindsay Ginepri, Aurélien Labruyère, Marion Lambert

Produktion: Théâtre du Peuple
Koproduktion: Théâtre en Scène

Kommentare (0)
Es hat bisher noch niemand diese Veranstaltung kommentiert - seien Sie die/der Erste!
Alle Kommentare
Melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.

Inscription NL DE

Enregistrer

Szenik auf Facebook

CLUB Szenik
szenik verlost Karten für die folgenden Veranstaltungen:
Francesca da Rimini
Klassik | Strasbourg | 23. Dezember 2017
Paquita
Tanz | Baden-Baden | 27. Dezember 2017
Hotel Paradiso
Theater | Lörrach | 30. Dezember 2017
Khatia Buniatishvili & Kammerorchester Basel
Klassik | Basel | 11. Januar 2018
Elektra
Klassik | Basel | 21. Januar 2018
Alle Verlosungen