Praktisches

Alle Veranstaltungstage und -orte

Alle Veranstaltungen in :
Strasbourg - Pôle Sud
www.pole-sud.fr
Reservierungen : +33 (0) 3 88 40 71 21
Wie komme ich hin?

Your Ghost is not enough

Kubilaï Khan Investigations
09 Dezember 2014 | 10 Dezember 2014 | Strasbourg | Pôle Sud

Die Schönheit des Dialogs

Die Compagnie Kubilaï Khan Investigations zeigt in Straßburg ein Stück für zwei Tänzer und zwei Musiker, das die Möglichkeiten der Verständigung zwischen Individuen beleuchtet.

Vor 14 Jahren war die Compagnie Kubilaï Khan Investigations (KKI) bereits im Pôle Sud zu Gast: 24 Stunden lang hatte sie das Theater in Beschlag genommen und Artisten und Künstler aller Art eingeladen, ihre Fertigkeiten und Künste zusammenzulegen. Das spiegelte das Konzept der weltoffenen Tanzkompanie wider, die verschiedene Disziplinen verbindet – Tanz, Musik, visuelle Kunst, Zirkuskunst – und sich selbst als Plattform des künstlerischen Austauschs versteht. 
Your Ghost is not enough zeigt erneut ihre Ambition, die Bühne in einen Ort des Dialogs zu verwandeln. Das Stück, im Mai 2014 in Bandung in Indonesien uraufgeführt, vereint zwei Tänzer und zwei Musiker: Sara Tan, Absolventin der Brüssler Tanzhochschule P.A.R.T.S., Idio Chichava, der in Mozambique zunächst mit traditionellen Tänzen begann, bevor er vor allem mit der brasilianischen Choreographin Cristina Moura zusammenarbeitete, Benoît Bottex, einen der Inhaber der Galerie Metaxu, einem lebendigen Ort für digitale Kunst in Toulon, und Frank Micheletti, Choreograph und künstlerischer Leiter der KKI, der durch Josef Nadj zum Tanz kam. 
Geschrieben „wie ein Gedicht“, lässt Your Ghost is not enough wie immer ein stark ästhetisches Bewusstsein erkennen: Körper, Gesichter, Lichter, Klänge... und abwechselnd abrupte und sinnliche Bewegungen als sichtbarer Ausdruck der Fragen, die sich die beiden Individuen auf der Bühne zu ihrer Identität und zur Art ihrer Beziehung und ihrer Kommunikationsfähigkeit stellen. Your Ghost is not enough zeigt, wie schön und vielschichtig der Austausch in den Augen der KKI sein kann... (S.D.)

Schlagwörter : Frank Micheletti
Das könnte Ihnen auch gefallen

Made in bangladesh

Helena Waldmann | Burghof Lörrach

 

political mother

Hofesh Shechter | Kaserne Basel

 

trisha brown

La Filature Mulhouse

Kommentare (0)
Es hat bisher noch niemand diese Veranstaltung kommentiert - seien Sie die/der Erste!
Alle Kommentare
Melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.

Den Newsletter abonnieren

Diesen Monat auf szenik

CLUB Szenik
szenik verlost Karten für die folgenden Veranstaltungen:
Infinita
Theater | Karlsruhe | 18 Dezember 2016
Robin Hood
Tanz | Basel | 26 Dezember 2016
Rentrer au volcan
Theater | Basel | 6 Januar 2017