Praktisches

Alle Veranstaltungstage und -orte

Alle Veranstaltungen in :
Basel - Gare du Nord
www.garedunord.ch
Reservierungen : +41 (0) 61 683 13 13
Wie komme ich hin?

Nicht ich

I.Mundry & J. Weinöhl
| 20:00 | Basel | Gare du Nord

Selbstspiegelung

Isabel Mundry und Jörg Weinöhl haben ein facettenreiches Spiel von Bild und Abbild geschaffen

Kleists Essay „Über das Marionettentheater“ wurde bereits vielfach gedeutet. Auch die Komponistin Isabel Mundry und der Choreograph Jörg Weinöhl haben sich mit dem Text beschäftigt und ein szenisches Konzert kreiert, in dem Text, Musik und Tanz ineinandergreifen. Entstanden ist dabei nicht eine weitere Lesart des Essays, sondern eine künstlerische Annäherung an seine Rätselhaftigkeit. Das Thema Projektion steht dabei im Vordergrund und wird auch mit anderen Texten noch ergänzt: ein Gedicht von Inger Christensen, ein Ausschnitt aus den „Fragmenten einer Sprache der Liebe“ von Roland Barthes sowie zwei Texte von Peter Weber. Die Projektion vollzieht sich hier auf diversen Ebenen – zwischen der Stimme und den Instrumenten, dem Solo und dem Kollektiv, dem Klang und der Bewegung, dem Sprechen und Singen.

Foto : Martina Pipprich

Kommentare (0)
Es hat bisher noch niemand diese Veranstaltung kommentiert - seien Sie die/der Erste!
Alle Kommentare
Melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.

Den Newsletter abonnieren

Diesen Monat auf szenik

CLUB Szenik
szenik verlost Karten für die folgenden Veranstaltungen:
Infinita
Theater | Karlsruhe | 18 Dezember 2016
Robin Hood
Tanz | Basel | 26 Dezember 2016