Suche: Oper

Filtern nach:
Argo
Veranstaltungen | Klassik | Publié le 24/04/2018

Argo

Stille Wasser sind tief, so heißt es. Der spanische Komponist José Maria Sanchez-Verdu taucht tief in das Mittelmeer hinab und lässt eine Welt aus Meerjungfrauen, Orpheus und Geschichten auferstehen. Neugierig geworden? Dann auf nach Mainz!
Le Domino noir (Der schwarze Domino)
Veranstaltungen | Klassik | Publié le 23/02/2018

Le Domino noir (Der schwarze Domino)

Zur Karnevalszeit geht es rund auf der Bühne der Opéra Royal de Wallonie-Liège. Eine gut verkleidete Frau sorgt auf einem Ball für Aufruhr und verdreht gleich mehreren Männern (wenn auch aus unterschiedlichen Gründen) den Kopf. Ende gut, alles gut? Dies gilt es herauszufinden!   
Le Pavillon d’or (Der Tempelbrand)
Veranstaltungen | Klassik | Publié le 22/02/2018

Le Pavillon d’or (Der Tempelbrand)

Amon Miyamoto und Paul Daniel bringen das literarisch berührende Werk Der Tempelbrand auf die Bühne der Straßburger Oper. Leidenschaft für ein Monument, einsame Liebe, Verzweiflung und Betrug kommen hier zusammen und krönen damit das Festival Arsmondo Japan.   
Menuet
Veranstaltungen | Klassik | Publié le 26/01/2018

Menuet

Eine Dreiecksbeziehung. Ein Eiskeller. Eine verbotene Liebe. Geheimnisse. Selbstbestrafung. Dies sind die Eckpfeiler, auf denen die zeitgenössische Oper Menuet von Dan Janssens und Fabrice Murgia aufbaut. Mit klirrender Musik und treffender Videogestaltung erleben wir eine Geschichte, die eine Mischung aus Lolita und Krimi ist. 
Il Prigioniero & Das Gehege
Veranstaltungen | Klassik | Publié le 17/12/2017

Il Prigioniero & Das Gehege

Die deutsche Theater-und Opernregisseurin Andrea Breth beschäftigt sich in der Oper Stuttgart mit einem Hoffnungsschimmer, der in kaltblütigem Leiden endet. Mit Il Prigioniero von Luigi Dallapiccola und Das Gehege von Wolfgang Rihm macht sie jedem Traum auf ein glückliches Ende den gar aus. Und dazu auch noch Georg Nigl. Nein, was für ein gewaltiger Abend hier auf uns wartet!
Elektra
Veranstaltungen | Klassik | Publié le 08/12/2017

Elektra

Rache, Verrat, Hysterie, Mord. Nach dem aufrührerischem Salomé, verband sich Richard Strauss mit dem Dichter Hugo von Hofmannsthal. Heraus kam Elektra: eine gewaltsame und psychologisch dunkle Oper, auf der Bühne und im Orchester. Sie sind somit vorgewarnt...
Rigoletto
Veranstaltungen | Klassik | Publié le 06/12/2017

Rigoletto

Ach, die Opéra Royal de Wallonie-Liège spielt zum Ende des Jahres noch einmal so richtig mit unseren Gefühlen! Mit Verdis musikalisch fantastischem Drama Rigoletto tauchen der Regisseur Stefano Mazzanos di Pralafera und der Dirigent Giampaolo Bisani tief in das Herz eines liebenden Vaters ein. Was für ein Werk!
Medea
Veranstaltungen | Klassik | Publié le 08/11/2017

Medea

Luigi Cherubinis Meisterwerk Medea kommt in der Oper Stuttgart in einer eigens dafür angefertigten deutschen Übersetzung auf die Bühne. Inszeniert von Peter Konwitschny dürfen sich Opernfreunde schon jetzt auf diesen tragischen Klassiker freuen!
Anna Karenina
Veranstaltungen | Klassik | Publié le 08/11/2017

Anna Karenina

Es ist einer der Klassiker, die jeder im Winter lesen sollte: Anna Karenina. Nun kommt die tragische Liebesgeschichte und Verzweiflung der wohl berühmtesten russischen Romanfigur in einer Schweizer Erstaufführung auf die Bühne im Konzert Theater Bern. Taschentücher sind zu empfehlen.   
Kamchatka
Veranstaltungen | Klassik | Publié le 27/10/2017

Kamchatka

Wir befinden uns in den 70er Jahren, in Argentinien, in einer Diktatur. Ein Vater und ein Sohn träumen von einem fernen Land, begeben sich in das Reich der Fantasie, währenddessen alles um sie herum auseinanderbricht... Von Daniel d’Adamo und dem Ensemble Almaviva angeleitet, wird hier das dunkle Kapitel eines Landes und einer Familie behandelt. 

Inscription NL DE

Enregistrer

Szenik auf Facebook

CLUB Szenik
szenik verlost Karten für die folgenden Veranstaltungen:
Apothéose ! La Neuvième Symphonie
Klassik | Strasbourg | 31. Mai 2018
Girl From The Fog Machine Factory
Theater | Basel | 1. Juni 2018
ECOLES DE PASSAGES/Les enfants perdus
Theater | Metz | 6. Juni 2018