Praktisches

Alle Veranstaltungstage und -orte

Alle Veranstaltungen in :
Freiburg - The Great Räng Teng Teng
www.raengtengteng.com
Reservierungen : +49 (0) 761 28546972
Wie komme ich hin?

Lörrach - Lörrach
Reservierungen : +49 7621 940 89 0
Wie komme ich hin?

The Elwins

| 21:00 | Freiburg | The Great Räng Teng Teng
| 22:00 | Lörrach | Lörrach

Gute Laune-Pop

Die kanadische Band macht klassischen Gitarrenpop in seiner fröhlichsten Form

Sie haben das Rad nicht neu erfunden, kein neues Genre geschaffen, keine Stilrichtung zusammengeführt. All das brauchten sie nicht. Denn die Musik, die The Elwins machen, gab es schon: Gitarrenpop in seiner klassischen Form, wie man ihn von den Beatles oder den Beach Boys kennt. Mit der Power der Sechziger und Popanleihen aus den Neunzigern. Wer das langweilig findet, kennt The Elwins noch nicht. Die jungen Kanadier verbinden tanzbare Rhythmen mit eingängigen Melodien und denkwürdigen Texten. Ihr neues Album And I Thank You ist ein Ausbund an Lebensfreude, das nach nur wenigen Minuten ein Lächeln in jedes Gesicht zaubert. Eine schöne Abwechslung zum Trend des melancholischen Folks gequälter Musiker, die das gesamte Gewicht der Welt auf ihren Schultern zu tragen scheinen. Musik von fröhlichen Menschen für fröhliche Menschen – braucht es mehr zum Fröhlichsein?

Ebenfalls auf szenik: The Elwins geben ein Konzert im Rahmen des Stimmen-Festivals, am 23.07

Schlagwörter : The Elwins
Weitere Informationen

- Rolling Stone über ihre neue Platte And I thank you...
- ... die Der Spiegel als Album der Woche empfiehlt

BONUS
The Elwins spielen live Behind My Eyes auf dem Grand Heart Festival

 

Kommentare (0)
Es hat bisher noch niemand diese Veranstaltung kommentiert - seien Sie die/der Erste!
Alle Kommentare
Melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.

Den Newsletter abonnieren

Diesen Monat auf szenik

CLUB Szenik
szenik verlost Karten für die folgenden Veranstaltungen:
Infinita
Theater | Karlsruhe | 18 Dezember 2016
Robin Hood
Tanz | Basel | 26 Dezember 2016
Rentrer au volcan
Theater | Basel | 6 Januar 2017