Swans

| 21:00 | Basel | Kaserne

Untot

Die Pioniere des No Wave stehen wieder auf der Bühne, mit einem einzigartigen und hypnotischem Sound.

"Swans are dead!“ Mit diesen Worten verkündete Bandleader Michael Gira 1997 das Ende seiner Band. Doch Totgesagte leben bekanntlich länger und so stehen auch die Pioniere des New Yorker No Wave seit 2010 wieder auf der Bühne. Nach My Father Will Guide Me Up A Rope To The Sky haben sie mit dem Album The Seer nachgelegt und eine Platte abgeliefert, dass einen bleibenden Eindruck hinterlässt. Ihr neuestes Werk, The Glowing Man, ist gerade erschienen.
Die Musik von  Swans eignet sich weder als Hintergrundmusik noch zum Abschalten für einen entspannten Abend – die Musik ist anstrengend und anspruchsvoll. Nach harmonischen Momenten, in denen sogar Flöten-, Violin- und Celloklänge zu hören sind, folgen atonale Passagen. Die Grundlage bilden Folk, Noise, Drone und Doom – die sich zu einem hypnotischen Rausch verbinden. So mitreißend schon das Album ist – ihre einnehmende Kraft entfalten die Swans vor allem Live und bieten bei Konzerten daher ein einmaliges Erlebnis.

Foto: Jennifer Church

Schlagwörter : Rock
Kommentare (0)
Es hat bisher noch niemand diese Veranstaltung kommentiert - seien Sie die/der Erste!
Alle Kommentare
Melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.

Den Newsletter abonnieren

Diesen Monat auf szenik

CLUB Szenik
szenik verlost Karten für die folgenden Veranstaltungen:
Infinita
Theater | Karlsruhe | 18 Dezember 2016
Robin Hood
Tanz | Basel | 26 Dezember 2016
Rentrer au volcan
Theater | Basel | 6 Januar 2017