Praktisches

Alle Veranstaltungstage und -orte

Alle Veranstaltungen in :
Strasbourg - Zénith
www.zenith-strasbourg.fr
Reservierungen : +33 (0) 3 88 10 50 50
Wie komme ich hin?

Peter Gabriel

| 20:00 | Strasbourg | Zénith

Let me be your sledgehammer

Peter Gabriel, der Ex-Sänger von Genesis und Star der 80er, kehrt auf die Bühne zurück und liefert eine Neuauflage seines Erfolgsalbums So.

Die Jüngsten werden sich vielleicht nicht mehr erinnern, aber Peter Gabriel war der unangefochtene Leader von Genesis, lange bevor Phil Collins, damals der Schlagzeuger der Band, die Führung übernommen hat. Er war nicht nur der Frontmann, sondern auch der Theoretiker und intellektuelle Kopf der Gruppe mit einer Vorliebe für die englische Literatur des Mittelalters, der Anfang der 70er Jahre in äußerst bizarren Kostümen auftrat – die Fuchsmaske wird in der britischen Popgeschichte für immer ein Must sein!
Als er die Band 1975 verlässt, nach dem erfolgreichen Release der Alben Selling England by the Pound und The Lamb Lies Down on Broadway, zwei Meilensteinen des Progressive-Rock, hält man die Band für tot. Er selbst macht sich darum keine Gedanken und stürzt sich in eine Solo-Karriere, die ihn Ende der 70er Jahre in Richtung New Wave wechseln lässt. 
Er begeistert zunächst einen kleinen Kreis, bevor sich Mitte der 80er Jahre der große Erfolg einstellt, in der Ära der privaten Radiosender und von MTV, auf dem die Videoclips in Endlosschleife laufen, mit Hits wie Sledgehammer oder Red Rain. Doch niemand kann ihm vorwerfen, Kompromisse eingegangen zu sein. Anders als viele andere Künstler seiner Generation setzt er mit einer Begeisterung, die ansteckend wirkt, den selbst gewählten Weg fort. Auch als Berühmtheit führt er seine musikalischen Experimente fort und reißt andere Künstler mit, die er unter seinem Plattenlabel Real World herausbringt. In seinen Studios in England produziert er die Musik von Nusrat Fateh Ali Khan, Youssou N’Dour oder auch Joseph Arthur. Und auch wenn er in jüngster Zeit sein eigenes Repertoire neu entdeckt, wie in seiner Tour, die dem 1986 erschienenen Album So gewidmet ist, oder sich ans Covern anderer wagt (David Bowie, Talking Heads, Radiohead), so gehört er weiterhin zu den integersten und spannendsten Künstlern der Popmusik. (E.A.)

Weitere Informationen

Weitere Informationen
- Website des Plattenlabels Real World Records
- [Video] Genesis mit Peter Gabriel live in 1973 

- [Video] Wer ist Peter Gabriel ? Interview mit dem Künstler  

BONUS
Videoclip zum Song Sledgehammer (1986)

Kommentare (0)
Es hat bisher noch niemand diese Veranstaltung kommentiert - seien Sie die/der Erste!
Alle Kommentare
Melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.

Den Newsletter abonnieren

Diesen Monat auf szenik

CLUB Szenik
szenik verlost Karten für die folgenden Veranstaltungen:
Infinita
Theater | Karlsruhe | 18 Dezember 2016
Robin Hood
Tanz | Basel | 26 Dezember 2016
Rentrer au volcan
Theater | Basel | 6 Januar 2017