Orlando Julius & The Heliocentrics

| 20:00 | Nancy | Parc de la Pépinière

Die Geburt des Rhythmus

Der geniale Saxophonist Orlando Julius, einer der Pioniere des Afrobeat, kehrt mit der britischen Gruppe The Heliocentrics zurück auf die Bühne. 

Es ist ein Fakt in der Geschichte der Musik: Immer gibt es Pioniere, die den Grundstein einer möglichen Entwicklung für diejenigen legen, die nach ihnen kommen. Wir tun dem Ruhm des überaus genialen Fela keinen Abbruch, wenn wir daran erinnern, dass es vor ihm in Nigeria einen gewissen Orlando Julius gab. Er sollte es sogar wissen, denn Letzterer, ein begnadeter Saxophonist und Künstler der Fusion zwischen traditioneller nigerianischer Musik und dem Jazz, engagierte ihn ab Anfang der 60er Jahren als Trompeter in seiner Band.

Das Label Strut Records huldigt dem herausragenden Musiker, indem es ihn – wie vorher Madlib, Quantic und Mulatu Astakte – mit dem Londoner Kollektiv The Heliocentrics zusammenbringt zur Einspielung einer Platte und für Live-Auftritte, die sich auf das Wesen des Jazz in seiner Afro-Version besinnen. Gemeinsam interpretieren sie alte Songs neu, von denen einige bisher unveröffentlicht blieben. Für alle also, die Fela, James Brown und das Art Ensemble of Chicago lieben, aber auch für alle, die nach den Wurzeln des Groove suchen – ob begnadete Künstler der Funk- und Hip-Hop-Szene oder leidenschaftliche Jazzer – bedeutet Julius Orlando eine unverzichtbare Entdeckung. Dieses unglaubliche Etwas, das pulsiert, als hätte vor ihm nichts existiert. So als würde man zum ersten Mal eine Vorstellung davon bekommen, was Rhythmus ist. (E.A.)

Kommentare (0)
Es hat bisher noch niemand diese Veranstaltung kommentiert - seien Sie die/der Erste!
Alle Kommentare
Melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.

Den Newsletter abonnieren

Diesen Monat auf szenik

CLUB Szenik
szenik verlost Karten für die folgenden Veranstaltungen:
Infinita
Theater | Karlsruhe | 18 Dezember 2016
Robin Hood
Tanz | Basel | 26 Dezember 2016
Rentrer au volcan
Theater | Basel | 6 Januar 2017