Praktisches

Alle Veranstaltungstage und -orte

Alle Veranstaltungen in :
Karlsruhe - Kulturzentrum Tempel
www.kulturverein-tempel.de
Reservierungen : +49 (0) 721 55 41 74
Wie komme ich hin?

Laura Carbone

| 20:30 | Karlsruhe | Kulturzentrum Tempel

Mystische Schönheit

Die Mannheimer Sängerin hat sich vom rotzigen Punk zur düsteren New-Wave-Solokünstlerin entwickelt, die mit melancholischen Sounds und lyrischen Texten in dunkle Fantasiewelten entführt.

Willkommen auf der dunklen Seite. Laura Carbones New-Wave-Musik mit ihren düsteren Melodien und den schwermütigen Vocals scheint wie geschaffen für Spaziergänge bei Vollmond oder Picknicks bei Kerzenschein. Religion, Natur und Mythologie mischen sich in ihren Songtexten zu lyrischen Stücken, bei denen gerne auch zwischen den Zeilen gelesen werden darf. Doch auch wenn die Huldigung der Mannheimer Sängerin an den Dark New Wave der 80er- und 90er-Jahre nicht zu überhören ist, ist gerade die Mischung der melancholischen Sounds mit beschwingtem Indierock das besondere an ihrem Sound. Auf ihrem aktuellen Album Sirens finden sich so auch tanzbare Songs mit eingängigen Ohrwurmmelodien. Auch wenn Carbone hörbar erwachsen geworden ist, ab und an schimmert doch noch der rotzige Punk durch, mit dem sie als Frontfrau der Band „Deine Jugend“ bekannt wurde. (T.B.)

Schlagwörter : Poo - Rock
Kommentare (0)
Es hat bisher noch niemand diese Veranstaltung kommentiert - seien Sie die/der Erste!
Alle Kommentare
Melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.

Inscription NL DE

Enregistrer

Szenik auf Facebook

CLUB Szenik
szenik verlost Karten für die folgenden Veranstaltungen:
Mighty Oaks
Rock Pop Elektro | Strasbourg | 2. Dezember 2017
Moya Brennan
Rock Pop Elektro | Karlsruhe | 3. Dezember 2017
Adieu ma bien-aimée
Theater | Strasbourg | 5. Dezember 2017
Teesy
Rock Pop Elektro | Karlsruhe | 6. Dezember 2017
Le cercle de craie caucasien
Theater | Strasbourg | 6. Dezember 2017
Händel küsst Fagioli
Klassik | Liestal | 8. Dezember 2017
Zvizdal [Tchernobyl – si loin si proche]
Theater | Strasbourg | 9. Dezember 2017
Zvizdal [Tchernobyl – si loin si proche]
Theater | Strasbourg | 9. Dezember 2017
Hotel Paradiso
Theater | Lörrach | 30. Dezember 2017
Alle Verlosungen