CocoRosie

| 18:30 | Strasbourg | La Laiterie
| 20:30 | Basel | Kaserne

Magierinnen des Klangs

Nervig oder sensibel, schön oder schräg… Die Meinungen um das Schwesterduo CocoRosie gehen auseinander. Gleichgültig lassen sie niemanden: eine Frage der Alchimie.

In letzter Zeit sind sie eher durch ihren schlechten ästhetischen Geschmack, als durch musikalische Meistersterleistungen aufgefallen: Nach drei Jahren sind die Freak-Folk-Schwestern CocoRosie mit ihrem neuen Album Tales of a Grass Widow zurück, das am 27. Mai erscheinen wird. Als Zauberinnen organischer Klänge und Magierinnen elektronischer Musik haben sie für dieses Opus zwei Welten zueinander in Beziehung gesetzt: Den Tag und die Nacht, verkörpert durch ein kleines Mädchen und eine Großmutter. Die bereits erschienenen Songs versprechen eine willkommene Pop-Wende: Direkte Melodien, Techno-Akzente unter Verwendung einer Beatbox und sogar eines Vocoders. Darüber können wir ihre Geschmacksverirrungen vergessen und uns ganz auf ihr erfrischendes Talent konzentrieren. 

Szenik verlost Plätze für die club szenik Mitglieder

Kommentare (0)
Es hat bisher noch niemand diese Veranstaltung kommentiert - seien Sie die/der Erste!
Alle Kommentare
Melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.

Den Newsletter abonnieren

Diesen Monat auf szenik

CLUB Szenik
szenik verlost Karten für die folgenden Veranstaltungen:
Infinita
Theater | Karlsruhe | 18 Dezember 2016
Robin Hood
Tanz | Basel | 26 Dezember 2016