Chrutwäje
Praktisches

Alle Veranstaltungstage und -orte

Alle Veranstaltungen in :
Aarau - Pferderennbahn
www.chrutwaeje.ch
Reservierungen : +41 (0) 62 824 80 40
Wie komme ich hin?

Chrutwäje

| 18:30 | Aarau | Pferderennbahn

Chöömed alli!

Das gratis Open Air-Festival Chrutwäje präsentiert Rock, Pop, HipHop und Elektro von jungen Bands aus der Schweiz und Deutschland

In Aarau versteht man es zu feiern! Der Maienzug ist der wichtigste Festtag in Aarau mit einem Umzug durch die Stadt, großem Bankett und – als absolutem Highlight für alle Rock-, Pop- und Elektrofans – dem Open Air Festival Chrutwäje. Frei nach dem Motto „Chöömed alli, es isch gratis!“ (Kommt alle, es ist gratis), kann man an diesem Abend zur Musik von sechs regionalen Bands feiern.
Den Anfang macht die hier heimische Band Pinut, die Rap mit Schweizer Mundarttexten versieht. Weitere Besonderheit dieses Aarauer HipHops ist die Bandbreite der Musikinstrumente, mit der ihn die Band versieht: Altsaxophon, Bassklarinette, Piano, Bass und Drums.
Den Anschluss macht die Indie-Rock-Band Yokko: Sphärische Synthesizer treffen hier auf mächtige Gitarren und treibende Beats – ihr aktuelles Erstlingswerk Seven Seas ist dabei eine Expedition durch verschiedene musikalische Landschaften.
Von einer Band, die noch am Anfang einer sicherlich großen Karriere steht, geht es zu einer Basler Band, die sich in der Oberrheinregion bereits einen Namen gemacht hat: The bianca Story ist nicht nur für ihre Popmusik bekannt, sondern auch für ihre Performance- und Multimediaprojekte, sowie für ihr Musiktheater, das zuletzt mit Gilgamesh must Die! auftrumpfte. 
Auch aus dem Osten Deutschlands reist eine Band zum Aarauer Festival an: Die Terribly Overrated Youngsters. Die Youngster-Band hat sich darauf spezialisiert, elektronische Rhythmen nicht mit dem Rechner, sondern mit Instrumenten zu erzeugen. Ebenfalls der elektronischen Musik verschrieben, haben sich die beiden Berner Musiker, die das auch gleich mit ihrem Bandnamen kommunizieren: We love Machines.
Den perfekten Abschluss des Abends macht das DJ-Duo Gypsy Bros , die die verschiedenen Stilrichtungen nochmal aufleben lassen: Swing-Tracks mit Rap, Indie-Rock mit Electro und ein Quäntchen Pop.
Bleibt zu sagen: Chöömed alli!

Weitere Informationen

- Die offizielle Website von The Bianca Story (EN)
- Das komplette Programm von Chrutwäje

BONUS
Dokumentation über die Band Yokko

The Terribly Overrated Youngsters Live

Kommentare (0)
Es hat bisher noch niemand diese Veranstaltung kommentiert - seien Sie die/der Erste!
Alle Kommentare
Melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.

Den Newsletter abonnieren

Diesen Monat auf szenik

CLUB Szenik
szenik verlost Karten für die folgenden Veranstaltungen:
Infinita
Theater | Karlsruhe | 18 Dezember 2016
Robin Hood
Tanz | Basel | 26 Dezember 2016
Rentrer au volcan
Theater | Basel | 6 Januar 2017