Praktisches

Alle Veranstaltungstage und -orte

Alle Veranstaltungen in :
Freiburg - E-Werk
www.ewerk-freiburg.de
Reservierungen : +49 (0) 761 20 75 70
Wie komme ich hin?

Bohren & der Club of Gore

| 20:00 | Freiburg | E-Werk

Wie in Zeitlupe

Das eigensinnige Quartett Bohren & der Club of Gore präsentiert  sein neues Album Piano Nights, eine Mischung aus Jazz und Doom Metal.  

Die Bühne liegt im Halbdunkel. Ein paar winzige Halogenpunktstrahler sorgen für sporadische Erleuchtung. Einzelne Töne sind zu hören, langsam, wie in Zeitlupe, erreichen sie den Zuhörer. Flüsternd kommentieren die Instrumentalisten ihre Werke. Dabei spielt sich niemand in den Vordergrund, kein Frontmann-Gehabe trübt die ganzheitliche Wirkung der Musik. Die Musiker sind gut aufeinander abgestimmt: Seit fast zwanzig Jahren spielen Thorsten Benning, Morten Gass, Robin Rodenberg und Christoph Clöser schon zusammen. Sie fingen 1988 (noch ohne Clöser) als Heavy-Metal-Hardcore-Band an und kreieren inzwischen eine einzigartige Mischung aus Jazz, Doom Metal und Ambient.
Als Instrumente kommen E-Bass bzw. Kontrabass, Tenorsaxophon, Klavier, Piano oder Vibraphon und mit Besen gespieltes Schlagzeug zum Einsatz. Die Stücke sind geprägt durch minimalistische Langsamkeit, getragen von einer meditativ-düsteren Atmosphäre. Deswegen bezeichnen viele die Musik auch als „Horror-Jazz“. Die Band selbst beschreibt ihren Stil jedoch als „doom ridden jazz music“. (E.W.)

Schlagwörter : Rock
Bonus

Das Album Piano Nights auf Youtube

Kommentare (0)
Es hat bisher noch niemand diese Veranstaltung kommentiert - seien Sie die/der Erste!
Alle Kommentare
Melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.

Den Newsletter abonnieren

Diesen Monat auf szenik

CLUB Szenik
szenik verlost Karten für die folgenden Veranstaltungen:
Arno
Rock Pop Elektro | Metz | 13 Dezember 2016
Infinita
Theater | Karlsruhe | 18 Dezember 2016
Robin Hood
Tanz | Basel | 26 Dezember 2016