Praktisches

Alle Veranstaltungstage und -orte

Alle Veranstaltungen in :
Lörrach - Burghof
www.burghof.com
Reservierungen : +49 (0) 7621 940 89 11
Wie komme ich hin?

Äl Jawala

| 20:00 | Lörrach | Burghof

Balkan-Beats

Äl Jawala verarbeiten auf dem neuen Album The Ride Eindrücke ihrer Reisen.

Ihr Name ist Programm: Äl Jawala heißt aus dem Arabischen übersetzt „Die Reisenden“ und als solche hat es die Band von der Straßenmusik in Südbaden bis auf die großen Festivalbühnen in Frankreich, am Schwarzen Meer und in China geschafft. Ihre mitreißenden Balkanbeats gibt es auch auf dem aktuellen Album The Ride, diesmal ergänzt mit Soul, Ska, Elektroswing, Dub und einer Portion Karibikflair. „Wir haben zum ersten Mal wirklich den Sound eingefangen, der uns entspricht“, erzählt Bandmitglied Markus Schumacher. Er selbst greift dafür nicht nur zu Schlagzeug und Percussions, sondern auch zu Keyboard und Didgeridoo. Außerdem sorgen Steffi Schimmer am Altsaxophon, Krischan Lukanow am Tenorsaxophon, Daniel Verdier am Bass und Multiinstrumentalist Daniel Pellegrini für den richtigen Sound. „Wir sind so viel unterwegs und die Einflüsse, die wir dabei sammeln, haben wir in dieses Album gesteckt“, erzählt Schumacher. Und so ist es wenig verwunderlich, dass es bei dem Album der Reisenden, ums Reisen geht.

Foto © Felix Groteloh

Weitere Informationen

Weitere Informationen
Äl Jawala auf facebook
- Bandbeschreibung auf Soundfeel
Die Badische Zeitung über das neue Remix-Album


BONUS
Borina Oro von Äl Jawala live im Jazzhaus Freiburg

\u00c4l Jawala - Borina Oro by Szenik on Grooveshark','hspace':null,'vspace':null,'align':null,'bgcolor':null}">

Kommentare (0)
Es hat bisher noch niemand diese Veranstaltung kommentiert - seien Sie die/der Erste!
Alle Kommentare
Melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.

Den Newsletter abonnieren

Diesen Monat auf szenik

CLUB Szenik
szenik verlost Karten für die folgenden Veranstaltungen:
Infinita
Theater | Karlsruhe | 18 Dezember 2016
Robin Hood
Tanz | Basel | 26 Dezember 2016
Rentrer au volcan
Theater | Basel | 6 Januar 2017