Praktisches

Alle Veranstaltungstage und -orte

Alle Veranstaltungen in :
Guebwiller - Les Dominicains de Haute-Alsace
www.les-dominicains.com
Reservierungen : +33 (0) 3 89 62 21 82
Wie komme ich hin?

Au pays où se fait la guerre

| 20:00 | Guebwiller | Les Dominicains de Haute-Alsace

In Zeiten des Krieges

Die Kriege von 1870 und 1914-18 musikalisch nacherzählt: ein wunderbarer Einfall des Giardini-Quartetts unter Mitwirkung der großartigen Mezzosopranistin Isabelle Druet! 

 

Der Krieg hat im Verlauf der Geschichte viele Künstler inspiriert. Der Erste Weltkrieg in Echtzeit – manche hatten sogar in den Monaten und Jahren vor Kriegsausbruch das Grauen vorausgeahnt, das allgemein um sich greifen sollte! Illustratoren, Bildende Künstler und Fotografen haben Zeugnis über die Erstarrung abgelegt, in die sie durch den Konflikt verfielen –  manchmal aus der Ferne, oftmals am Ort des Geschehens. Auch die Musik konnte sich dieser Entwicklung nicht entziehen. Was für ein wunderbarer Einfall also, ein Konzertprogramm mit Werken von Komponisten zusammenzustellen, die den Ersten Weltkrieg sowie den vorherigen von 1870 selbst erlebt haben.
Mit ausgesuchten Werken (von Offenbach, Fauré, Dubois, Duparc, Donizetti und Debussy) beschreibt das Giardini-Quartett eine Soldatenbiographie in chronologischer Reihenfolge: Aufbruch, Front, Tod, Paradies. Eine Zusammenstellung, bei der einem das Blut in den Adern gefriert. Zwiespältige Gefühle, verstärkt durch die Vielzahl der Stimmen, die zum Ausdruck kommen: die Stimmen der Soldaten an der Front, die ihrer Frauen, die sie zuhause zurückließen, und die ihrer Familien, die im Ungewissen leben mussten. Unter Mitwirkung der Mezzospranistin Isabelle Druet, die bei den Victoires de la Musique 2010 zur herausragenden Nachwuchssängerin gekürt wurde, erzählt das Klavierquartett auf fast schon intime Weise eine andere Geschichte... (E.A.)

Foto © Michele Crosera

Bonus

Isabelle Druet singt Ah que j’aime les militaires! von Offenbach

Kommentare (0)
Es hat bisher noch niemand diese Veranstaltung kommentiert - seien Sie die/der Erste!
Alle Kommentare
Melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.

Den Newsletter abonnieren

Diesen Monat auf szenik

CLUB Szenik
szenik verlost Karten für die folgenden Veranstaltungen:
Arno
Rock Pop Elektro | Metz | 13 Dezember 2016
Infinita
Theater | Karlsruhe | 18 Dezember 2016