Praktisches

Alle Veranstaltungstage und -orte

Alle Veranstaltungen in :
Basel - Gare du Nord
www.garedunord.ch
Reservierungen : +41 (0) 61 683 13 13
Wie komme ich hin?

bachSpace

| 20:00 | Basel | Gare du Nord

Bach trifft Synthesizer

Das Trio bachSpace packt die Werke des großen Komponisten in ein modernes Gewand. Synthesizer-Sounds treffen auf Piano und Geige.

Zu Beginn ist es eine klassische Bach-Sonate. Sekundenlang schmiegen sich Violine und Klavier ins Ohr des Zuhörers. Doch dann setzen die Drums und rhythmischen Synthesizer ein. Bach und Elektro – geht das? Na klar, sagt DJ, Komponist und Klangtüftler Tomek Kolczynski. Der Produzent mixt elektronische Klänge mit den Werken von Johann Sebastian Bach (1685 - 1750). Dabei beruht jeder einzelne seiner Töne auf Bach-Originalaufnahmen, die durch die digitale Bearbeitung allerdings so verfremdet werden, dass sie kaum mehr als klassische Noten zu erkennen sind. Trotz der elektronischen Komponente ist bei bachSpace fast alles handgemacht: Kolczynski, der in Basel Audio Design und Freie Improvisation studiert hat, wird von Tamar Halperin am Klavier und Etienne Abelin an der Violine begleitet. So verschmelzen auch optisch Gegenwart und Vergangenheit. Das Ergebnis ist überraschend minimalistisch und homogen. Die Elemente sind so dezent verwebt, dass eine echte Einheit entsteht. Ganz neu ist das Projekt nicht. Auch Breakdancer und Rapper probierten sich schon öfter am Sampeln von Johann Sebastian Bach. Doch bachSpace versuchen nicht aus Altem Neues zu machen, sondern beides zu verbinden. Könnte Bach es hören, er würde es mögen. (T.N.)

Foto © Andreas Scholl

Schlagwörter : Bach - Elektro - Zeitgenössische Musik
Bonus

Ein Konzertmitschnitt von bachSpace 

Kommentare (0)
Es hat bisher noch niemand diese Veranstaltung kommentiert - seien Sie die/der Erste!
Alle Kommentare
Melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.

Den Newsletter abonnieren

Diesen Monat auf szenik

CLUB Szenik
szenik verlost Karten für die folgenden Veranstaltungen:
Arno
Rock Pop Elektro | Metz | 13 Dezember 2016
Clean City
Theater | Strasbourg | 15 Dezember 2016
Infinita
Theater | Karlsruhe | 18 Dezember 2016