La Traviata
Praktisches

Alle Veranstaltungstage und -orte

Alle Veranstaltungen in :
Baden-Baden - Festspielhaus
www.festspielhaus.de
Reservierungen : +49 (0) 72 21 30 13 101
Wie komme ich hin?

La Traviata

Rolando Villazón
22 bis 29 Mai 2015 | 3 Auff. | Baden-Baden | Festspielhaus

Generationenwechsel

Regisseur Rolando Villazón, der einst als Sänger mit der Verdi-Oper berühmt wurde, gibt den Stab an die Sopranistin Olga Peretyatko weiter.

Er selbst wurde mit La Traviata berühmt, jetzt inszeniert Rolando Villazón die Verdi-Oper zum ersten Mal selbst. Und holt sich dafür einen aufgehenden Stern am Opernhimmel: Olga Peretyatko. Die russische Sopranistin ist die ideale Besetzung für italienische Frauenrollen – temperamentvoll, energiegeladen, leidenschaftlich. Erst in diesem Jahr gab sie ihr Debüt als Violetta in Verdis Oper und wurde für ihre Verkörperung der verliebten Edelkurtisane in den höchsten Tönen gelobt. Für Peretyatko ist La Traviata eine Art Erwachsenwerden, die Violetta eine Rolle, die sie sich lange Zeit nicht zugetraut hatte. Dabei ist die Koloratursopranistin, die einst im Chor Alt gesungen hat, längst keine unerfahrene Anfängerin mehr. Ihre Weltkarriere führte die Sopranistin bereits von ihrer Wahlheimat Berlin über Paris und Venedig bis zum New Yorker MET. (T.B.)

Foto: Olga Peretyatko

Schlagwörter : Oper - Rolando Villazón - Verdi
Bonus

Olga Peretyatko singt die Violetta an der Oper Lausanne

Kommentare (0)
Es hat bisher noch niemand diese Veranstaltung kommentiert - seien Sie die/der Erste!
Alle Kommentare
Melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.

Den Newsletter abonnieren

Diesen Monat auf szenik

CLUB Szenik
szenik verlost Karten für die folgenden Veranstaltungen:
Infinita
Theater | Karlsruhe | 18 Dezember 2016
Robin Hood
Tanz | Basel | 26 Dezember 2016
Rentrer au volcan
Theater | Basel | 6 Januar 2017