Praktisches

Alle Veranstaltungstage und -orte

Alle Veranstaltungen in :
Offenburg - Oberrheinhalle
www.messe-offenburg.de
Reservierungen : +49 (0) 781 82 28 00
Wie komme ich hin?

Shani Diluka

| 20:00 | Offenburg | Oberrheinhalle

Konzentrierter Klang

Die Pianistin Shani Diluka  gastiert mit Werken von Claude Debussy, Robert Schumann und Ludwig van Beethoven bei der Oberrhein-Konzertreihe des  Kulturbüros Offenburg.   

Die junge Frau am Piano spielt konzentriert mit geschlossenen Augen. Sie scheint in sich hineinzuhören, um die Melodie von Claude Debussys Claire de Lune zu erlauschen, die sie gerade am geöffneten Flügel interpretiert.  Sie gibt sich der Musik hin, sie lebt in ihr: Shani Diluka, die in Monaco geborene und aufgewachsene Pianistin mit Wurzeln in Sri Lanka. Bereits mit 12 Jahren spielte die hochbegabte Musikerin ihr erstes internationales Konzert: Bravourös bestritt sie den ersten Teil eines Klavierabends von Hélène Grimaud in der Akropolis von Nizza.
Inzwischen hat sie eine Ausbildung an der berühmten Internationalen Klavierstiftung am Comer See absolviert und konzertiert auf Bühnen der ganzen Welt: Paris, Rom, Tokio, New-Delhi gehören zu den Stationen ihrer Auftritte; am 29. November gastiert sie im Rahmen der Oberrhein-Konzertreihe in der gleichnamigen Halle in Offenburg. Hier wird Shani Diluka auch Stücke von Ludwig van Beethoven zum Vortrag bringen – sie ist gerade dabei, sämtliche Klavierkonzerte dieses Komponisten für ein CD-Projekt aufzunehmen.
Eine Stunde vor Konzertbeginn bietet das Kulturbüro eine halbstündige Einführung mit der Pianistin Racheli Rotstein an. Dieser leicht greifbare Zugang zur Musik des Abends ist so gestaltet, dass er sich auch für Besucher ab zwölf Jahren eignet. Es ist ein großes Anliegen des Veranstalters, gerade auch junge Menschen zur klassischen  Musik hinzuführen. Deshalb zahlen Jugendliche bis 18 Jahre auch einen Sonderpreis von 1 Euro. (ewe)

Photo © Balazs Borocz/Pilvax

Ab 12 Jahren

Schlagwörter : Klavier
Bonus

Shani Diluka und Tatjana Vassiljeva spielen Schostakovitschs Sonate op. 40

Kommentare (0)
Es hat bisher noch niemand diese Veranstaltung kommentiert - seien Sie die/der Erste!
Alle Kommentare
Melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.

Den Newsletter abonnieren

Diesen Monat auf szenik

CLUB Szenik
szenik verlost Karten für die folgenden Veranstaltungen:
Arno
Rock Pop Elektro | Metz | 13 Dezember 2016
Infinita
Theater | Karlsruhe | 18 Dezember 2016
Robin Hood
Tanz | Basel | 26 Dezember 2016