Praktisches

Alle Veranstaltungstage und -orte

Alle Veranstaltungen in :
Freiburg - Theater Freiburg
www.theater.freiburg.de
Reservierungen : +49 (0) 761 201 2853
Wie komme ich hin?

Mefistofele

24 März bis 11 Juni 2016 | 6 Auff. | Freiburg | Theater Freiburg

Eine böse Welt

Der Regisseur Ludget Engels inszeniert das Mefistofele von Arrigo Boito : eine gewagte und provokante Werke, die von Faust beeinflusst wurde.

Als Librettist der späten Verdi-Opern ist Arrigo Boito durchaus bekannt. Dass er aber bereits 1868 mit 26 Jahren am Pult der Mailänder Scala stand und als aufmüpfiger Künstler seine eigenwillig provokante Oper Mefistofele selbst dirigierte, versuchte die Musikgeschichte eher unter den Teppich zu kehren – zu sehr fühlte sich die Opern-Hautevolee düpiert. Mag Boito nach dem Uraufführungs-Debakel seine Neufassung von 1875 zwar stark gekürzt haben, so ist und bleibt Mefistofele eine höchst moderne Sichtweise auf einen der ehrwürdigsten Stoffe der Weltliteratur. Goethes Faust. Der Tragödie erster und zweiter Teil ist die Textgrundlage. Nicht von ungefähr wird bei Boito Mephisto als « Geist, der stets verneint » zur titelgebenden Hauptfigur: Er führt uns als ständiger Quertreiber auf eine Reise in die Welt der universellen Faust-Thematik, auf der wir wohl Bekanntem und unerwartet Neuem begegnen. Es ist ein großes Spiel mit Theater-Traditionen und -Versatzstücken, bei dem wir nicht sicher sein können, wer hier wirklich das allerletzte Wort behält. Die Welt – ein schwankender, unsicherer Boden…

Kommentare (0)
Es hat bisher noch niemand diese Veranstaltung kommentiert - seien Sie die/der Erste!
Alle Kommentare
Melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.

Den Newsletter abonnieren

Diesen Monat auf szenik

CLUB Szenik
szenik verlost Karten für die folgenden Veranstaltungen:
Infinita
Theater | Karlsruhe | 18 Dezember 2016
Robin Hood
Tanz | Basel | 26 Dezember 2016
Rentrer au volcan
Theater | Basel | 6 Januar 2017